Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Beta-Version des Streaming Clients bald verfügbar

Guild Wars 2: Beta-Version des Streaming Clients bald verfügbar

ArenaNET hat auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite in einem Blog-Artikel jetzt angekündigt, dass die Beta-Version des Streaming Clients bald verfügbar sein wird.

Beta-Version des Streaming Clients bald verfügbar

Durch dieses neue Feature soll die Wartezeit beim ersten Download von Guild Wars 2 erheblich verkürzt werden. Kurz gesagt, Ihr könnt als neuer Spieler von der Charaktererstellung fließend zur Tutorial-Instanz und zu den Startgebieten kommen. Während Ihr spielt wird im Hintergrund der Rest weiter herunter geladen.

GW2 Beta-Version des Streaming Clients bald verfügbar

Wenn Ihr jetzt in ein Gebiet wollt oder müsst, welches noch nicht heruntergeladen wurde, dann könnt Ihr diesem eine erhöhte Priorität beim Download zuweisen.

Folgend findet Ihr die kompletten Informationen von ArenaNET zu diesem neuen Feature, welches mit dem nächsten größeren Update von Guild Wars 2 in das Spiel kommen wird.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Beta-Version des Streaming Clients (Quelle)

Als Teil unseres kommenden Updates für Guild Wars 2 veröffentlichen wir auch eine Beta-Version unseres neuen Streaming Clients. Durch das Streamen soll die Wartezeit beim ersten Download aber auch beim Herunterladen von neuen Patches deutlich reduziert werden, damit neue sowie alteingesessene Spieler Tyria noch schneller (un)sicher machen können. Dieses Beta-Feature wird vorläufig nur den Spielern auf nordamerikanischen und europäischen Servern zur Verfügung stehen. Zu einem späteren Zeitpunkt führen wir es dann auch in China ein.

Schneller ins Spiel starten

Um den Stream auszuprobieren, müsst ihr nur „-StreamingClient“ am Ende des Zielpfads eurerGuild Wars 2 Verknüpfung hinzufügen. Wenn ihr das Spiel dann erneut startet und einen Patch herunterladet, wird euch eine Markierung auf dem Ladebalken zeigen, wie viel vom Spiel ihr herunterladen müsst, bevor ihr zu spielen beginnen könnt. Sobald der Ladebalken diese Markierung erreicht hat, könnt ihr euch sofort einloggen und losspielen.

Neue Spieler können von der Charaktererstellung fließend zur Tutorial-Instanz und danach in jedes der fünf Startgebiete (Stufe 1–15 ) übergehen. Wenn ihr in ein Gebiet wollt, das noch nicht heruntergeladen wurde, dann könnt ihr den Download dieses Abschnitts auf eine höhere Priorität setzen und nebenbei weiterspielen oder im Ladebildschirm der Karte warten.

Als erfahrene Spieler erlebt ihr die gleichen kurzen Ladezeiten wie vor der Charakterauswahl, aber ihr müsst eventuell die Karte herunterladen, auf der euer Charakter zuletzt war, bevor ihr losspielen könnt.

Maximale Downloadrate und langsamere Verbindungen

Viele Spieler weltweit müssen den Guild Wars 2 Client mit einer eingeschränkten Downloadrate herunterladen. Für diese Spieler haben wir einige Optionen hinzugefügt, um die Menge der heruntergeladenen Inhalte jederzeit begrenzen zu können. Das Streamen der Inhalte kann unter dem Menü „Allgemeine Optionen“ (F11) angepasst werden. Dort könnt ihr das Streamen im Hintergrund deaktivieren oder so einstellen, dass Inhalte nur bei inaktiver Verbindung oder so schnell wie möglich heruntergeladen werden.

So geht es weiter

Während die Beta unseres Streaming Clients läuft, wird es einen Thread in unseren Foren geben, in dem ihr uns euer Feedback zum neuen Feature hinterlassen könnt. Sobald wir uns ganz sicher sind, dass der Streaming Client für alle Spieler einwandfrei funktioniert, stellen wir ihn als Standardoption ein.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.