Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Basar der Vier Winde im offiziellen Leitfaden

Guild Wars 2: Basar der Vier Winde im offiziellen Leitfaden

Wir haben Euch bereits in den frühen Morgenstunden mit den aktuellen Content-Informationen und Tipps und Tricks zum Basar der Vier Winde informiert. ArenaNet präsentiert allen Guild Wars 2 Spielern nun einen zusätzlichen Leitfaden zum neuen Inhaltsupdate. In dem folgenden Anhang findet Ihr zusätzlich tolle Screenshots sowie weitere richtungsweisende Informationen.

Basar der Vier Winde im offiziellen Leitfaden

GW2 MitarbeiterOffiziell zu Offizielle GW2 Seite (Quelle)

Basar der Vier Winde

Willkommen bei unserer jüngsten Veröffentlichung – Basar der Vier Winde! Ihr fragt euch vielleicht, was es dort zu tun gibt und was es so zu tun gibt, daher folgt hier eine kurze Anleitung, um euch auf die Sprünge zu helfen.

Spoilerfreie Anleitung

  • Wenn ihr euch bei Guild Wars 2 anmeldet, erhaltet ihr eine Mail, in der die aktuelle Situation beschrieben wird. Klickt die Schaltfläche „Anzeigen“ ganz unten in der Mail an, um in die richtige Richtung gewiesen zu werden.
  • Um zum Basar zu gelangen, begebt euch nach Löwenstein und sucht dort den Transportmeister der Labyrinthklippen  auf, der auf der Karte mit einem goldenen Stern markiert ist und an der Stelle steht, an der Spieler sich vor der Errichtung des Asura-Portals nach Südlicht-Bucht einschiffen konnten.
  • Nach eurer Ankunft bei den Labyrinthklippen  könnt ihr durch den Basar zur Spitze der Klippen zum Zephyr-Sanktum hochsteigen. Um die Spitze zu erreichen benötigt ihr allerdings die drei Aspekt-Fertigkeiten, die es auf der Karte zu finden gibt. Ihr erhaltet sie, indem ihr die Aspekt-Kristalle sammelt, die ihr neben den Experten von Sonne, Wind und Blitz oder über die Karte verteilt findet.

Was sind Aspekt-Fertigkeiten?

  • Basar der Vier Winde Die Bewohner des Zephyr-Sanktums („Zephyriten“, wie sie sich selbst nennen) haben ein unvergleichliches Verständnis von Wind, Blitz und Sonne entwickelt. Sie haben gelernt, diese Aspekte für ihr tägliches Leben zu nutzen. Indem sie Kristalle mit der Energie der Aspekte durchtränken, können die Zephyriten eine Kostprobe dieses Wissens an andere weitergeben.
  • Um erschöpften Abenteurern die Beschwerlichkeit ihrer Reise zu erleichtern, haben die Zephyriten diese Aspektkristalle auf den Labyrinthklippen  verteilt, nachdem sie selbst angedockt haben, um auf dem Basar der Vier Winde Handel zu betreiben. Lauft über einen Aspekt-Kristall, um 10 Ladungen einer Bewegungsfertigkeit dieses Aspekts zu erhalten.
  • Windkristalle leuchten blau und helfen euch dabei, neue Höhen zu erreichen! Sonnenkristalle leuchten orange und gewähren euch einen Geschwindigkeitsschub. Blitzkristalle sind lila und helfen euch dabei, breite Spalten präzise zu überspringen.

Ein paar Tipps:

  • Wenn ihr die Fertigkeiten der Aspekte von Sonne und Wind gemeinsam benutzt, könnt ihr einen Preschsprung durchführen. Spieler, die diese Technik bewältigen, werden viele Abkürzungen und einige wunderbare Aussichten auf der Spitze der Klippen finden.
  • Wenn ihr den Aspekt des Blitzes erhaltet, kann die Fertigkeit den Boden anvisieren. Bei eurer Überquerung der Klippen entdeckt ihr aber möglicherweise lila Springpunkte. Benutzt die Blitz-Fertigkeit in ihrer Nähe, um automatisch ohne weiteres Anvisieren an einen dazugehörigen Springpunkte geschleudert zu werden.
  • Die Zephyriten haben aufmerksamerweise die Felsen und Wege mit Symbolen versehen, die euch darauf hinweisen, welcher Aspekt zur Bewältigung der Hindernisse in der Nähe eingesetzt werden muss.

Was kann ich im Basar machen?

  • Basar der Vier Winde Lektionen vom Himmel
    • Die Zephyriten haben Himmelskristalle über die Felsen und Spalten der Labyrinthklippen verteilt. Diese Orte können Spieler mithilfe der drei Aspekt-Fertigkeiten erreichen und damit beweisen, dass sie den Zephyriten an Wendigkeit um nichts nachstehen.

    Ein paar Tipps:

    • Die Zephyriten haben mehr als 50 Himmelskristalle in dem Gebiet verteilt, ihr müsst aber nur 40 davon finden, um eure Belohnung zu erhalten.
    • Ist ein Himmelskristall nicht aktiviert, wird sein Name angezeigt, wenn ihr die STRG-Taste drückt. Nach seiner Aktivierung ist der Name nicht mehr sichtbar. Nutzt diese Funktion, um ein Gebiet schnell nach neuen Kristallen zu durchsuchen oder um festzustellen, ob ihr einen Kristall bereits habt.
    • Durch Abschließen des Erfolgs Lektionen vom Himmel können Spieler ein Modell des Zephyr-Sanktum verdienen. Das Modell wird durch einen Doppelklick auf den Gegenstand in eurem Inventar sichtbar. Interagiert damit, um euch eine Filmsequenz über das Zephyr-Sanktum anzusehen. Bitte beachtet, dass ihr diesen Gegenstand nur in Städten verwenden könnt.
  • Refugiums-Sprint
    • Der Refugiums-Sprint, ein neues Rennen, ein Rennen über die Felsen und Spalten neben den Labyrinthklippen, ist jetzt verfügbar. Diese Aktivität kann nur im Zuge dieser Veröffentlichung genutzt werden, wird aber möglicherweise in Zukunft ein Comeback haben.
    • Um die Strecke zu bewältigen und den Gipfel zu erreichen, müsst ihr die drei Aspekt-Fertigkeiten einsetzen. Außerdem könnt ihr Offensiv- und Defensivschübe finden und gegen eure Widersacher einsetzen.
    • Um eine Aktivität in Angriff zu nehmen, wendet euch an den Aspektmeister, der in der Nähe des Eingangs zum Zephyr-Sanktum auf dem Gipfel der Labyrinthklippen  steht.

    Ein paar Tipps:

    • Lauft beim Refugiums-Sprint über Aspektkristalle, um eure Aspekt-Bewegungsfertigkeiten zu stärken. Wenn ihr den schnellsten Weg finden wollt, werdet ihr diese verstärkten Versionen oft benötigen.
    • Über die Strecke verteilt findet ihr blaue Kristalle, die eurer Ausdauer einen Schub verleihen, und rote Kristalle, die Eile und Elan gewähren.
    • Lasst euch nicht entmutigen, wenn ihr nicht als Erste das Ziel erreicht. Alle Spieler, die vor Ablauf des Zeitlimits durchs Ziel gehen, erhalten die Chance, einen handelbaren Aspekt-Rückengegenstand aus der Truhe zu gewinnen, die daraufhin erscheint!
  • Rülpserbluffen
    • Kehrt auf dem Weg zum höchsten Punkt des Basars in der Schänke ein und lernt Poyaqui kennen, den Anführer des mysteriösen Ordens von Om, einer Gruppe Kampftrinker, deren Lieblingsgetränk Omnombeerensaft ist.
    • Jeder Koch, der etwas auf sich hält, weiß, dass das Abkochen von Omnombeeren den widerlichen Geschmack und so gut wie alle schädlichen Wirkungen neutralisiert, doch diese Säufer stellen das Zeug kalt, um herauszufinden, wer in einer neuen permanenten Aktivität namens Rülpserbluffen am meisten davon trinken kann.
    • Um Poyaqui zu einer Runde Rülpserbluffen herauszufordern, müsst ihr zunächst die fünf anderen Mitglieder des Ordens von Om bezwingen. Wenn ihr ihn herausfordert, wird euch Poyaqui per Post ihre genauen Standorte verraten.
    • Der Tresenwirt in der Nähe verkauft außerdem Rülpserbluffen-Kits, mit denen ihr andere Spieler zum Kampftrinken herausfordern könnt. Mittlerweile sollten sogar alle Tresenwirte in Tyria diese Kits zum Kauf feilbieten.

    Ein paar Tipps:

    • Alle Mitglieder des Ordens von Om benutzen ihre eigenen charakteristischen Fertigkeiten. Besiegt sie, um diese zusätzlichen Fertigkeiten zu erlernen, die euch möglicherweise den entscheidenden Vorteil gegen Poyaqui oder andere Spieler verschaffen.
    • Über den Köpfen der Spieler erscheinen Symbole, die die von ihnen gewählte Aktion anzeigen. Behaltet außerdem den Lebenspunktbalken eures Gegners im Auge. Wenn er ansteigt, fällt oder unverändert ist, zeigt dies an, welche Fertigkeiten er verwendet und ermöglicht euch, seinen nächsten Zug einzuschätzen.
  • Gelegenheiten zum Handeln!
    • Kaufleute sind von weither gekommen, um Großaufträge für Kochzutaten aus ganz Tyria zum Basar zu bringen. Er ist die ultimative Garküche!
    • Die Zephyriten wollen sich mit Vorräten eindecken, die sie beim Herumfliegen in ihrem Sanktum nicht finden. Ihr findet sie neben dem Reparatur-Kaufmann auf eurer Karte. Sie sind bereit, verschiedene Ressourcen (u. a. Erz, Holz und Süßigkeiten)  gegen Zephyr-Sanktum-Vorratskisten einzutauschen. Diese Vorratskisten enthalten neue Gegenstände, darunter Rezepte für Waffen und Rüstungen mit neuen Wert-Kombinationen.
    • Neben dem Reparatur-Kaufmann steht außerdem ein Händler in Altmetall-Vermögen, der Glücksschnipsel gegen einzigartige Zephyriten-Gegenstände eintauscht, darunter Aspekt-Zephyritenhelme und Aspekt-Zephyritenrucksäcke.

    Ein paar Tipps:

    • Glücksschnipsel findet man in Drachenglücksbringer, die von allen Kreaturen im Spiel abgeworfen werden. Jeder Drachenglücksbringer führt mindestens einen Glücksschnipsel mit sich und gewährt zudem eine willkürliche, 10 Minuten lang anhaltende Verstärkung, deren Dauer sich summiert. Außerdem gibt es Drachenglücksbringer en gros bei der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft zu kaufen.

Was kann ich in der offenen Welt machen?

  • Drachenkörbe
    • Die Zephyriten lassen unzählige Drachenkörbe fliegen, die alle irgendwo in Tyria landen! Findet die Drachenkörbe und mit ihnen eine Chance auf Quarz (eine neue Ressource für das Handwerk) in allen erforschbaren Gebieten (mit der Ausnahme von Orr).

    Ein paar Tipps:

    • Jeder Drachenkorb enthält zwei Vorratsbeutel, mit denen alle Spieler interagieren können, doch dürft ihr nur einmal pro Tag Vorräte von einem bestimmten Ort an euch nehmen. Plant eure Route durch Tyria, um möglichst viel aus eurer Korbjagd herauszuholen!
    • Auf den Labyrinthklippen  gibt es außerdem Quarz-Knoten zu finden, und wenn ihr den Metaerfolg abschließt, erhaltet ihr in eurer Heimatinstanz einen persönlichen Quarz-Knoten, damit euch das Quarz auch nach der Abreise des Sanktums nie ausgeht.
  • Gestohlene Drachenkörbe
    • Diebische Skritt haben ein paar Drachenkörbe aus dem Sanktum gestohlen, die Spieler an der Spitze mehrerer Sprung-Rätsel in ganz Tyria finden und für zusätzliche Belohnungen öffnen können.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.