Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 Guides - Guild Wars 2: Ätherklingen Zuflucht Guide

Guild Wars 2: Ätherklingen Zuflucht Guide

Ätherklingen Zuflucht GuideSeit dem 25. Juni haben alle Spieler von Guild Wars 2 Zugang zum neuen Dungeon inmitten von Löwenstein. Im Zuge der Ankündigungen präsentieren uns die Entwickler einen detailgenauen Ätherklingen Zuflucht Guide. Diesen wollen wir von MMOZone Euch nicht vorenthalten und im Laufe des Abends noch mit erläuternden Details ergänzen. Ihr findet zudem eine Menge Screenshots, sowie auch Details zum Auffinden des Verlieses und den Lösungsansätzen.

Der aktuelle Inhalt ist Teil des offiziellen Mini Leitfaden von ArenaNet.

Guild Wars 2: Ätherklingen Zuflucht Guide

Ätherklingen Zuflucht Guide

  • Ätherklingen Zuflucht GuideDie Ätherklingen-Zuflucht steht Spielern aller Stufen zur Verfügung. Den Eingang zu diesem Story-Verlies hat man in Löwenstein in der Nähe der Verschiedenen Vorsprünge entdeckt. Begebt euch also dorthin und steigt die Rampe neben dem Wasserfall hoch. Ein Löwengardist in der Nähe wird euch auf einen geheimen Eingang hinweisen, der sich hinter einer holografischen Felswand hinter dem Wasserfall versteckt. Trommelt eine Gruppe aus fünf Spielern zusammen und tretet in das Verlies ein, das als unterirdischer Gang beginnt.
  • Taucht durch das Wasser und vermeidet dabei die Minen, um Inspektorin Kiel zu erreichen, die euch durch das Verlies folgen wird.
  • Wenn ihr die erste Gruppe von Ätherklingen im Gaunerschuppen besiegt, öffnet sich eine Tür, die den Weg zu einem unterirdischen Spalt freigibt.

Unterirdischer Spalt

  • Ätherklingen Zuflucht GuideTretet rechtzeitig durch die Elektrotore, um an die Steuerung zu gelangen, die ihr abschalten müsst. Geht die Stege entlang zu den Ätherklingen, die mit einem Hologramm tanzen. Besiegt ihr sie, öffnet sich der Ausgang zum darunterliegenden Strand, an dem der Weg der Verdammten beginnt.
  • Besiegt die Ätherklingen, die die von zwei geschützten Kanonen auf Vorsprüngen über euch flankierte Tür bewachen. Vermeidet das Sperrfeuer der Kanonen, besiegt die Angriffswellen der Ätherklingen und kämpft euch durch die Tür, um dann umzukehren und die Kanonen auszuschalten.

Frizz Labor

  • Ätherklingen Zuflucht GuideWenn ihr Frizz’  Labor – Fortgeschrittene Kleptotronische Entwürfe – erreicht, wird Kiel euch mithilfe der Konsole einlassen.
    • Zunächst wird Frizz euch mit seinen Ätherklingen angreifen.
    • Tipp: Tötet erst seine Begleiter, bevor Ihr Euch Frizz selber widmet
    • Wenn er geschwächt ist, wird Frizz einen Golem rufen und eine kleine elektrisierte Mauer wird um den Raum rotieren. Der Golem erhält eine Stärkung, wenn die Mauer über ihn rotiert. Klettert auf die Kisten im Raum, um genug an Höhe zu gewinnen, damit ihr über die Mauer springen könnt.
    • Besiegt ihr den Golem, treten zwei weitere an seine Stelle, und es erscheint eine hohe Mauer, über die ihr nicht springen könnt.
    • Tipp: Durch eine Rolle könnt Ihr die Mauern in brenzligen Situation durchqueren
    • In der letzten Phase habt ihr es mit zwei Golems und sowohl niedrigen als auch hohen Mauern zu tun, die mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten rotieren.
    • Ätherklingen Zuflucht GuideTipp: Jetzt wird es knifflig! Kombiniert Phase 1 (auf Kisten springen für den schnellen Laser) und Phase 2 (evtl. Rolle durch die Wand)
  • Folgt dem Asura-Tunnel bis an einen Strand, an dem es vor Ätherklingen nur so wimmelt. Dahinter stoßt ihr auf lange Seilbrücken über das tobende Meer. Plant euren Marsch über die Seilbrücken so, dass ihr die Blitze vermeidet. Besiegt die Piraten, die euch auf der mittleren Insel erwarten, und nehmt dann die zweite Brücke in Angriff.
  • Wenn ihr den nächsten Raum betretet, findet ihr rechts eine Konsole, mit der ihr die Blitze deaktivieren könnt. Wenn ihr die Ätherklingen hier erledigt, wird der Ausgang zu einer letzten Seilbrücke geöffnet. Vergesst nicht, in der Hinterkammer nach einem Ätherklingen-Lager zu suchen.

Trügerische Anhöhe

  • Im nächsten Bereich, Trügerische Anhöhe, wird der Einfluss der Inquestur zunehmend spürbar. Kämpft euch den Gang hoch bis zu einem Raum mit Sprungpolstern, mit denen Ihr nach ganz gelangt. Ihr müsst die Tür für Kiel öffnen, die dann die Konsole benutzt, um euch Zugang zur Anlegestelle der Schurken und dem Bossendkampf gegen die Kapitänin der Ätherklingen Mai Trin und ihren Ersten Maat Horrik zu geben.
  • Wir überlassen es euch, selbst die Eigenheiten dieses Endkampfs zu entdecken – wenn ihr jedoch auf die im Verlies eingesetzten Mechaniken geachtet habt, solltet ihr dieser Aufgabe gewachsen sein. Aber seid vorsichtig – Mai Trins tödlicher Degen und Horriks brutale Kanone können kombiniert zu einer beachtlichen Herausforderung werden!
  • Ätherklingen Zuflucht GuideTipp: Mai Trin hat einen Buff „Schild des Kapitäns“. Diesen müsst Ihr versuchen zu entfernen, indem Ihr sie in Ihre eigenen und Hooriks Flächeneffekte zieht.
  • Tipp 2: Jeweils nach 75%, 50% und 25% Ihrer Lebenspunkte lässt Mai Trin Bomben auf Euch niederprasseln! Sucht Euch einen sicheren Punkt oder lauft dynamisch durch das Event.
  • Wenn ihr Mai und Horrik schnell besiegt, habt ihr die Chance, das fliehende Luftschiff außer Gefecht zu setzen und einen zusätzlichen Erfolg zu erringen.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Wintertag Guide (2015)

Wir präsentieren Euch heute unseren Guild Wars 2 Wintertag Guide, welcher Euch helfen soll bei …

Guild Wars 2: Wintertag Erfolge Guide

Unser großer Guild Wars 2 Wintertag Erfolge Guide zeigt Euch, wie Ihr die neuen Erfolge schnell …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.