Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Zusammenfassung der 26. Folge von Guild Chat

Guild Wars 2: Zusammenfassung der 26. Folge von Guild Chat

Die heutige Folge von Guild Chat ist vorbei und es gibt einige sehr interessante Informationen von den Entwicklern. Die erste Folge in diesem Jahr beschäftige sich besonders mit dem weiteren Weg von Guild Wars 2.

Arbeit an neuer Erweiterung, Fliegen in Tyria und mehr!

Rubi Bayer hat mit Colin Johanson, Lena Chappelle und Maclaine Diemer in dieser Folge über die Zukunft von Guild Wars 2 gesprochen. Folgend haben wir für Euch die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

Gleiten in komplett Tyria

  • Am Ende von Guild Chat konnte man sehen wie der Charakter von Rubi Bayer mit dem Gleiter in Orr unterwegs ist. Es gab leider keine Aussage ob dies in der kompletten alten Welt möglich sein wird.

Zukunft von Guild Wars 2

  • Die Entwickler arbeiten bereits an der nächsten Erweiterung für Guild Wars 2!
  • Es wird weiterhin regelmäßige Updates für das aktuelle Spiel geben.
  • Die Updates werden sich auf PvE, PvP und WvW beziehen.
  • Bereits seit über einem Jahr wird an einem großen WvW Update gearbeitet.
  • Das große WvW Update sollte ursprünglich bereits vor Heart of Thorns erscheinen.
  • Am kommenden Dienstag, den 12. Januar, wird es weitere Informationen geben wie es mit Guild Wars 2 in diesem Jahr weiter geht.

Zur Musik im Spiel

  • Lustigerweise hatte Maclaine die Idee zum Haupt-Soundtrack von Heart of Thorns unter der Dusche.
  • Vor bereits über 2 Jahren wurde mit der Arbeit an der Musik begonnen.
  • Am Anfang haben selbst die eigenen Mitarbeiter nicht gewusst welcher Stil von Musik in das Spiel kommt.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 09. Dezember 2016

Erneut gibt es eine neue Folge von „Guild Chat“ mit der Moderatorin Rubi Bayer. Zusammen mit …

GW2 PvP Anpassungen

Guild Wars 2: Änderungen für die fünfte PvP-Liga-Saison

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite haben die Entwickler nun einige Änderungen für die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.