Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Änderungen bei der Weltbevölkerung

Guild Wars 2: Änderungen bei der Weltbevölkerung

Im offiziellen Guild Wars 2 Forum hat Forum Communications Team Lead Gaile Gray nun Änderungen bei der Weltbevölkerung bekannt gegeben.

Änderungen bei der Weltbevölkerung

Die Änderungen sind dabei durchaus nicht zu verachten und durchaus ein logischer und guter Schritt. Im folgenden könnt Ihr Euch die Änderungen durchlesen.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Änderungen bei der Weltbevölkerung (Quelle)

Ein Hinweis vom Programmierer Samuel Loretan:

Liebe Krieger der Nebel,

in der Weltenauswahl und beim Weltentransfer könnt ihr sehen, wie groß die Weltbevölkerung ist. Diese Größe entscheidet darüber, ob ihr in eine bestimmte Welt übersiedeln könnt und wie hoch die Gebühren dafür sind. Diese Zahlen basierten bisher auf den kombinierten Bevölkerungszahlen aller Spielmodi. Da Welt gegen Welt der einzige Spielmodus ist, in dem die verschiedenen Welten relevant sind, haben wir ein verbessertes Modell entworfen, in dem die WvW-Daten als Grundlage der Bestimmung der Bevölkerungszahlen und der Transferkosten dienen.

Das neue Modell wird in Kürze eingeführt. Es kann daher zu Veränderungen bei den Bevölkerungszahlen führen. Wir werden die Situation im Auge behalten und alle nötigen Maßnahmen ergreifen, um das WvW-Erlebnis zu verbessern. Wie immer freuen wir uns über euer Feedback.

Wir sehen uns in den Nebeln!
Samuel

Ähnliche Artikel

Köcher Rucksack im Edelsteinshop

Guild Wars 2: Feuer-Köcher-Rucksack und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat zur festlichen und winterlichen Zeit wieder einige neue …

Wintertag in Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wintertag beginnt am 13. Dezember 2016

Alle Jahre wieder kommt der Wintertag nach Tyria! Am 13. Dezember 2016 ist es wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.