Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Änderungen an Blaupausen für Belagerungswaffen

Guild Wars 2: Änderungen an Blaupausen für Belagerungswaffen

Im offiziellen Guild Wars 2 Forum hat Ramon Domke bekannt gegeben, dass es Änderungen an den Blaupausen für Belagerungswaffen gibt, welche mit dem Hotfix vom 3. September in das Spiel gekommen sind.

Änderungen an Blaupausen für Belagerungswaffen

So werden nun die Belagerungs-Blaupausen nicht mehr auf den Boden gelegt wenn Ihr Eure Waffe wechselt. Dies hat gleich mehrere Gründe, aber besonders im Zuge der Umstellung des Kernspiels auf Free-2-Play wurde diese Änderung getroffen.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Änderungen an Blaupausen für Belagerungswaffen (Quelle)

Hallo allerseits,

Wie wir bereits in den Patchnotes mitgeteilt haben, werden Belagerungs-Blaupausen nun nicht mehr auf den Boden gelegt wenn z.B. die Waffe oder das Bündel des Charakters gewechselt wird, während er eine Blaupause in den Händen hält.

Diese Änderung gilt NICHT für Golems!

Hier eine kurze Erklärung warum wir diese Änderung durchgeführt haben: Kostenlose Spieler könnten auf diese Weise die Einschränkung umgehen und Belagerungswaffen in der offenen Welt einsammeln. Das solbe würde für Beta-Charaktere gelten, die Belagerungswaffen aus ihrer gespiegelten Bank in das Wirtschaftssystem der Live-Server bringen könnten – und dadurch die Anzahl der Blaupausen duplizieren könnten.

Darüber hinaus stammt das System Blaupausen auf den Boden legen zu können noch aus einer Zeit, in der Blaupausen weder transferier noch handelbar waren. Zwischenzeitlich gibt es eine Anzahl besserer Methoden Blaupausen von einem Charakter zum anderen zu bewegen, als sie auf den Boden legen zu müssen.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.