Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: The Abjured gewinnen die Internationale Turnierserie

Guild Wars 2: The Abjured gewinnen die Internationale Turnierserie

Das Ergebnis ist da, The Abjured haben die Internationale Turnierserie gewonnen. Dies hat ArenaNET auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite verkündet.

The Abjured gewinnen die Internationale Turnierserie

Das nordamerikanische Team hat damit 25.000 $ gewonnen, Gratulation dazu! Sie gewannen im Finale gegen das europäische Team The Civilized Gentlemen. Folgend findet Ihr zudem den Mitschnitt.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Internationale Turnier Serie (Quelle)

Nachdem Team Prime und Team SALA im Halbfinale besiegt wurden, standen sich The Abjured und das europäische Team von The Civilized Gentlemen in einem der spannendsten Finale in der Geschichte von Guild Wars 2 gegenüber. Nach drei aufreibenden Matches konnten The Abjured unter ihrem Teamleader Phantaram den letzten Sieg auf der Karte Tempel des stillen Sturms einfahren und Nordamerika zum ersten Mal auf den ersten Platz in einem internationalen Event führen. Die darauf folgenden Momente werden dem Siegerteam wohl noch lange in Erinnerung bleiben: Die Nordamerikaner standen mitten auf der Bühne und hielten einen Scheck in Höhe von 25.000 US-Dollar und die Siegertrophäe über ihren Köpfen, während donnernder Applaus, laute Musik und Blitzlichtgewitter auf sie einprasselten.

GW2 The Abjured gewinnen die Internationale Turnierserie

Während der Busfahrt zurück zum Hotel konnte man in den Gesichtern der Teilnehmer verschiedene Emotionen ablesen: The Abjured sonnten sich in ihrem Erfolg und strahlten vor Aufregung und Stolz. Das europäische und die chinesischen Teams hingegen saßen still beisammen und grübelten darüber, welche Entscheidungen und Fehler ihnen den Sieg gekostet hatten. Doch als der Bus dann das Hotel der chinesischen Teams anfuhr, brach Nocturne, Kapitän von Team SALA, das Schweigen, indem er sich mit durchdringendem Blick an die Teams aus Nordamerika und Europa wandte: „Wir sehen uns in Nordamerika!“ Daraufhin brachen die Teams im Bus in Jubel aus und nahmen die Herausforderung an. Von diesem Moment an wurden nicht nur The Abjured für ihren Sieg gefeiert, sondern alle Spieler des Events – eine Anerkennung der durchlittenen Widrigkeiten und Prüfungen, die sie alle gemeistert haben. Obwohl der Sinn und Zweck des Turniers darin bestand, einen harten Wettstreit anzufachen und Spieler mit dem Ziel zusammenzubringen, sich gegenseitig zu bekämpfen, war es doch schön zu sehen, wie kameradschaftlich die Spieler waren, denn letztendlich haben sie wegen ihrer Freude an Guild Wars 2 zusammengefunden.

Wir möchten Guild Wars 2 zu einer besonderen Erfahrung zu machen, sowohl in der Spielwelt als auch in der wirklichen Welt. Deshalb möchten wir uns bei all unseren loyalen Fans bedanken, die die Internationale Turnierserie erst möglich machen. Ein besonderer Gruß geht an unsere neuen Freunde von The Abjured, The Civilized Gentlemen, Team Pride und Team SALA. Vielen Dank für eure Teilnahme, aber die Reise hat gerade erst begonnen. Jetzt richten wir unsere Augen auf die Internationale Turnierserie in Nordamerika und die darauf folgenden Turniere.

Wir sehen uns in Boston!

Josh und das Team von ArenaNet

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.