Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Ab sofort E-Mails vom Support

Guild Wars 2: Ab sofort E-Mails vom Support

Bisher war es bei Guild Wars 2 so geregelt, dass ArenaNET Spielern keine E-Mail geschickt hat bei Verstößen gegen die Regeln. Deshalb konnten solche E-Mails in den meisten Fällen bisher als Betrugs-Versuch abgestempelt werden. 

Ab sofort E-Mails vom Support 

Doch das ändert sich jetzt, denn im deutschen Forum hat der Communitymanager Ramon Domke angekündigt, dass nun auch offiziell E-Mails von ArenaNET in das Postfach flattern werden, wenn es einen Verstoß gab. So möchte man die Spieler vorab bereits warnen, dass weitere Regelverstöße eine Suspendierung zur Folge haben können.

Auch Spieler die suspendiert wurden erhalten in Zukunft eine E-Mail darüber, warum sie vom Spiel ausgeschlossen wurden. Damit man nun aber die echten E-Mails von ArenaNET von den Unechten unterschieden kann gibt es drei Merkmale.

  • Die E-Mails werden niemals anklickbare Links beinhalten
  • Die E-Mails werden Euch zum Support weiterleiten, ohne anklickbare Links
  • Zu diesen Zeitpunkt werden wir nur Warnungen und Hinweise bezüglich Spiel-Chat Verstößen versenden
GW2 MitarbeiterArenaNET zu Support E-Mails (Quelle)

Wichtiges Update ab Januar 2014
In der Vergangenheit betonten wir immer wieder, dass wir keine Warnungen oder Hinweise über Support-Maßnahmen mittels E-Mail an Spieler verschicken. Ab Januar 2014 versenden wir unter gewissen Umständen jedoch einige E-Mails, die den Spieler warnen, wenn er einen Verstoß im Spiel-Chat begangen hat oder sein Account wegen seines Ingame-Verhaltens suspendiert wurde (bitte beachtet diesbezüglich auch dieVerhaltensregeln).

Ziel des Systems ist es, Spielern dabei zu helfen eine Suspendierung zu vermeiden indem sie frühzeitig über ihr Verhalten informiert werden. Ebenso erhalten suspendierte Spieler genauere Informationen, warum sie für eine gewisse Zeit aus dem Spiel ausgeschlossen wurden – und die Möglichkeit ihr künftiges Handeln zu überdenken.

Bitte beachtet:

  • Diese Warnungen und Hinweise mittels E-Mail vom offiziellen Support werden NIEMALS klickbare Links enthalten!
  • Die E-Mails werden euch (ohne Link) an unser Support-System verweisen, wo IHR euch bezüglich Hilfestellung manuell in unser Ticket-System einloggen könnt.
  • Zu diesen Zeitpunkt werden wir nur Warnungen und Hinweise bezüglich Spiel-Chat Verstößen versenden.

Solltet ihr euch nicht sicher über die Herkunft und Echtheit einer E-Mail sein, zögert niemals dem Support ein Ticket zu schicken und nachzufragen. Bitte klickt NIEMALS auf einen Link in einer möglicherweise gefälschten Support-E-Mail. Der einfachste Weg festzustellen ob eine Support-E-Mail von uns stammt, ist es zu überprüfen, ob sie einen Link enthält. Unsere E-Mails werden keine Links enthalten – entsprechende Phishing-E-Mails solltet ihr löschen.

Diese Warnungen und Hinweise dienen lediglich eurer Information. Ihr müsst auf sie nicht reagieren und könnt sie ebenfalls bedenkenlos löschen.

Ähnliche Artikel

gw2-reisen-in-tyria-kapitel-2

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel fünf

Auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite ist nun das fünfte Kapitel von dem Projekt …

Guild Wars 2 Guildchat

Guild Wars 2: „Guild Chat“ am 02. Dezember 2016

Am heutigen Freitag, dem 02. Dezember 2016, gibt es erneut eine Ausstrahlung, live auf Twitch, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.