Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: 50.000 US-Dollar Preispool bei der nächsten Internationalen Turnierserie

Guild Wars 2: 50.000 US-Dollar Preispool bei der nächsten Internationalen Turnierserie

ArenaNET hat auf der offiziellen Guild Wars 2 Seite den Preispool für die nächste Internationale Turnierserie bekannt gegeben. Satte 50.000 US-Dollar werden ausgeschüttet.

50.000 US-Dollar Preispool bei der nächsten Internationalen Turnierserie

Die nächste Internationale Turnierserie findet am 7. März 2015 auf der PAX East in Boston statt. Folgend findet Ihr alle weiteren Informationen zu diesem Event.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Internationalen Turnierserie (Quelle)

Die nächste Endrunde der Internationalen Turnierserie findet am 7. März 2015 auf der PAX East in Boston (Massachusetts) statt. Nehmt ihr die Herausforderung an, könnt ihr um Bargeldpreise in Höhe von insgesamt 50.000 US-Dollar spielen.

Was ist die Internationale Turnierserie?

Die Internationale Turnierserie ist ein weltweites PvP-Event, an dem Spieler und Teams aus drei Regionen teilnehmen: Nordamerika, Europa und China. In der Endrunde der Internationalen Turnierserie – ein LAN-Event, das in einer der drei Regionen abgehalten wird – kämpfen die verbleibenden Teams dann um Geldpreise und Ruhm. Im Dezember 2014 fand die erste ITS-Endrunde in Peking statt, die das Team „The Abjured“ aus Nordamerika für sich entscheiden konnte.

Wie kann mein Team daran teilnehmen?

Hier gibt es drei Dinge zu beachten: eine Einladung zur Qualifikationsrunde der ITS erhalten, die Qualifikationsrunde selbst und die Endrunde.

Hier folgen die Details zu jedem Turnierabschnitt:

Qualifikation für die Qualifikationsrunde der Internationalen Turnierserie (ITSQR)

  • Euer Team kann sich für die ITSQR qualifizieren, indem es in einem der ESL Go4GuildWars2 Weekly Cups im Januar den ersten oder zweiten Platz belegt. Die Cups finden am 4., 11., 18. und 25. Januar statt. In Europa geht es um 16:00 Uhr MEZ (07:00 Uhr PST) los und in Nordamerika um 22:00 Uhr MEZ (13:00 Uhr PST). Euer Team muss sich an die Regeln und Bestimmungen der ESL und ihrer Cups halten. Lest deshalb vor der Teilnahme deren Richtlinien genau durch, sodass ihr ohne Komplikationen spielen könnt.
  • Euer Team muss zwar in einem Weekly Cup den ersten oder zweiten Platz belegen, um sich für die ITSQR zu qualifizieren, aber ihr könnt gerne an jedem anderen Cup teilnehmen, denn eure Gesamtplatzierung im Monthly Cup hat ebenfalls Einfluss auf die Teilnahmemöglichkeit an der ITSQR.
  • Falls sich ein Team bereits vorher für die ITSQR qualifiziert hat und einen der ersten beiden Plätze belegt, so rückt das nächste Team nach, das sich noch nicht qualifiziert hat.

Die Qualifikationsrunde der Internationalen Turnierserie

  • Die beiden ersten Teams der wöchentlich stattfindenden ESL Go4GuildWars2 Cups werden zur Qualifikationsrunde der Internationalen Turnierserie eingeladen. Pro Region können sich insgesamt acht Teams qualifizieren.
  • Die Qualifikationsrunde der Internationalen Turnierserie findet am 7. Februar in Nordamerika und Europa statt und wird im Doppel-K.-o.-System ausgetragen.
  • Teams, die sich für die ITSQR qualifizieren, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen, bevor sie teilnehmen können:
    • Alle Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein (oder in ihrem Herkunftsland nach den dort geltenden Gesetzen die juristische Volljährigkeit erreicht haben, wobei immer das höhere der beiden Alter bindend ist).
    • Alle Teilnehmer müssen einen legalen Aufenthaltsstatus der Europäischen Union (für Turnierzwecke gelten Island, Montenegro, Norwegen, Serbien, Schweiz und Türkei als Teil der Europäischen Union), der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada oder Mexiko haben.
    • Alle Teilnehmer müssen derzeit in der Region des Teams, welches sie repräsentieren, wohnhaft sein. Der Turnierorganisator behält sich das Recht vor, einen Nachweis der Staatsbürgerschaft oder des Wohnortes (wo anwendbar) zu fordern. Sollte kein Nachweis zur Zufriedenheit des Turnierorganisators erbracht werden, behält sich dieser ebenfalls das Recht vor, entsprechende Spieler von der Teilnahme auszuschließen.
  • Im Zeitraum zwischen der Qualifikation und dem Start der Qualifikationsrunde dürfen die Teams Ersatzspieler berufen und Änderungen an der Mitgliederliste vornehmen. Nur zwei Mitglieder des ursprünglichen Teams dürfen ersetzt werden. Wenn ein Team mehr als zwei Mitglieder ersetzen will, muss es sich in einem anderen Cup qualifizieren. Außerdem dürfen Teams keine Mitglieder bereits qualifizierter Teams abwerben.
  • Die Gastgeberregion stellt zwei Teams, um zu gewährleisten, dass an der Endrunde der Internationalen Turnierserie eine gerade Anzahl an Teams teilnimmt. Für die Endrunde der Internationalen Turnierserie in Boston entsendet Nordamerika zwei Teams, Europa und China jeweils eins.

Endrunde der Internationalen Turnierserie in Boston (Massachusetts)

  • Die ersten vier Teams begeben sich auf die Reise zur PAX East in Boston und spielen in der Endrunde der Internationalen Turnierserie um einen Preispool von insgesamt 50.000 US-Dollar.
  • Flug, Hotel und Taschengeld werden den Spielern von ArenaNet gestellt.

In den nächsten Monaten werden wir mehr Informationen zur Internationalen Turnierserie in Boston preisgeben. Jetzt ist es aber erst einmal an der Zeit, eure Teams zusammenzustellen und sonntags bei den ESL Go4GuildWars2 Cups anzutreten.

Wir sehen uns in den Nebeln!

Ähnliche Artikel

Köcher Rucksack im Edelsteinshop

Guild Wars 2: Feuer-Köcher-Rucksack und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat zur festlichen und winterlichen Zeit wieder einige neue …

Wintertag in Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wintertag beginnt am 13. Dezember 2016

Alle Jahre wieder kommt der Wintertag nach Tyria! Am 13. Dezember 2016 ist es wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.