Home - Grand Theft Auto 5 - GTA 5 News - GTA 5: So holt Ihr mehr FPS aus dem Spiel heraus

GTA 5: So holt Ihr mehr FPS aus dem Spiel heraus

GTA 5 ist ein Spiel, welches auf dem PC wirklich sehr gut aussieht und das bei recht moderaten Systemanforderungen. Doch es gibt noch ein paar Tricks wie Ihr die Leistung verbessern könnt ohne große Einbußen bei der Grafik.

Weitere interessante Informationen und hilfreiche Tipps und Tricks findet Ihr auf unserer großen GTA 5 Guide Übersichtsseite.

So holt Ihr mehr FPS aus GTA 5 heraus

Es gibt durchaus einige Einstellungen, welche deutlich Leistung fressen, aber keinen großen Unterschied machen. Denen gehen wir heute auf den Grund, sodass Ihr Euer System optimieren und einige FPS mehr herausholen könnt. Wer natürlich über die entsprechende Hardware verfügt, der kann alle Einstellungen getrost auf Ultra stehen lassen.

Bei den Grafikeinstellungen solltet Ihr auch folgende Punkte achten:

  • FXAA – An
  • MSAA – Aus
  • Vsync – An

Solltet Ihr allerdings über eine deutlich ältere Hardware verfügen, dann bietet es sich auch an FXAA auszustellen.

  • Texturqualität – Sehr hoch
  • Shader-Qualität – Hoch
  • Shatten-Qualität – Hoch
  • Reflexionsqualität – Normal
  • Reflexion MSAA – Aus
  • Wasserqualität – Hoch
  • Partikelqualität – Hoch
  • Grasqualität – Normal
  • Weicher Schatten – Aus
  • Nachbearbeitung – Sehr hoch
  • Schärfentiefe-Effekte – Aus
  • Anisotropes Filtern – 16-Fach
  • Tessellation – Hoch
  • Umgebungsverdeckung – Hoch

Bei den erweiterten Grafikeinstellungen gibt es auch noch ein wenig zum Einstellen.

  • Lange Schatten – Aus
  • Hochauflösende Schatten – Aus
  • Streaming mit vielen Details beim Flug – Aus
  • Erweiterte Darstellungsdistanz – Aus

Gewichtung der Optionen

Es gibt, wie oben bereits erwähnt einige Grafikeinstellungen, welche durchaus mehr Leistung fressen als andere. Besonders hervorzuheben sind hier folgende Optionsmöglichkeiten.

  • MSAA – Sehr hohe Auswirkungen auf die Performance
  • Grasqualität – Hohe Auswirkung auf die Performance
  • Erweiterte Darstellungsdistanz – Hohe Auswirkungen auf die Performance
  • Erweiterte Schattendistanz – Hohe Auswirkungen auf die Performance

Schlusswort

Bedenkt bitte, dass das Ganze hier kein Guide ist um den ältesten Rechnern GTA 5 zu ermöglich, sondern es darum geht eine stabilere Performance zu bekommen ohne groß auf Grafik zu verzichten.

Benutzer einer Nvidia GeForce sollten übrigens das Tool GeForce Experience benutzten und dort GTA 5 optimieren lassen. Dadurch bekommt Ihr das für Euch beste Spielerlebnis automatisch.

Ähnliche Artikel

GTA 5 Watch Dogs Mod

GTA 5: Watch_Dogs in San Andreas

Sicherlich kennen einige von Euch Watch_Dogs. Der große Titel von Ubisoft sollte eine echte Alternative zur …

GTA5 PC 14

GTA 5: Leak zu möglichem Story-DLC?

Schon seit einiger Zeit gibt es Gerüchte über ein kommendes Story-DLC für GTA 5. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.