Home - Grand Theft Auto 5 - GTA 5 News - GTA 5: Heists Guide – So funktionieren die Raubüberfälle
GTA 5 Heists Guide

GTA 5: Heists Guide – So funktionieren die Raubüberfälle

Wir präsentieren Euch auf dieser Seite unseren GTA 5 Heists Guide, welcher Euch zeigt wie die beliebten aber komplizierten Raubüberfälle in GTA Online funktionieren. Anhand des ersten Heist werden wir Euch das Ganze Schritt für Schritt erklären. Bedenkt, dass wir die einzelnen Heists genauer in separaten Guides anschauen.

Weitere interessante Informationen und hilfreiche Tipps und Tricks findet Ihr auf unserer großen GTA 5 Guide Übersichtsseite.

GTA 5 Heists Guide – So funktionieren die Raubüberfälle

Bevor Ihr mit den Heists loslegen könnt müsst Ihr mindestens Stufe 12 erreicht haben. Dies geht relativ schnell, entweder durch diverse GTA Online Jobs oder durch das Sammeln von Auszeichnungen. Wenn Ihr zudem selber die Heists starten wollt, als Anführer, dann benötigt Ihr ein Luxus-Apartment. Dieses gibt es ab 200.000 Dollar. Lester wird Euch dann anrufen und sagen, dass Ihr jetzt den ersten Raubüberfall starten könnt.

GTA 5 Fleeca Überfall

Jeder Raubüberfall ist im Grunde gleich aufgebaut. So müsst Ihr vorher einige Vorbereitungsmissionen absolvieren, denn einfach in eine Bank hinein spazieren ist natürlich nicht drin. Wichtig ist hierbei auch noch zu erwähnen, dass der Anführer in Vorkasse treten muss. Mitstreiter bekommen für die Vorbereitungsmissionen bereits Geld, der Anführer nicht. Er muss diese quasi bezahlen. Auch bei der eigentlichen heist muss der Anführer vorher ordentlich was auf den Tisch legen, später dazu aber noch mehr.

Die Vorbereitung

Die Heists sind für 4 Spieler ausgelegt. Bei dem ersten Raubüberfall benötigt Ihr allerdings nur einen Mitstreiter. Das Ganze kann man als quasi Tutorial ansehen.

Ihr könnt natürlich zufällige, fremde Spieler für die Heists mitnehmen, jedoch sind die Missionen teilweise recht kompliziert und schwer, sodass es besser ist, wenn Ihr mit ein paar Freunden das Ganze angeht.

Die Vorbereitungsmissionen sind wichtig für die Heists. Hier beschafft sich Euer Team Ausrüstung, inspiziert vorher die Lage, schaltet Sicherheitsüberwachungen aus, besorgt Fahrzeuge und vieles mehr. Einfach irgendwo reinspazieren ist hier nicht.

Der Raubüberfall

Der Raubüberfall muss nicht unbedingt eine Bank sein, so müsst Ihr beispielsweise der ersten richtigen Heist einen Kontaktmann aus dem Gefängnis befreien, dieser bezahlt dafür 400.000 Dollar an das Ganze Team. Zentraler Punkt für das Starten der Mission ist das Apartment des Anführers, dort befindet sich ein Raum extra für die Heists.

GTA 5 Heists Guide - So funktionieren die Raubüberfälle

Bevor die richtige Mission aber startet muss der Anführer die Rollen und den Anteil festlegen. So bekommt der Anführer in der Regel einen höheren Anteil als die anderen, denn erst stellt das Apartment, hat die Ganze Sache zum Laufen gebracht und musste zusätzlich noch in Vorkasse treten.

Dann geht es an die Rollenverteilung, nicht jeder Spieler erlebt in der Mission das Gleiche. Einer muss beispielsweise Geißeln in Schach halten während jemand anders den Eingang bewacht und ein anderer wiederum den Tresor aufsprengt. Wichtig anzumerken ist hier, dass jeder Spieler am besten alles kann, das heißt Fliegen, Fahren, Schießen, Schleichen. Denn während der Missionen können sich die Ziele ändern.

GTA 5 Heists Guide im Video

Im folgenden Video haben wir für Euch unseren GTA 5 Heists Guide visuell dargestellt. Die Heists sind die ultimative Herausforderung in GTA Online kosten einiges Zeit an Zeit. Dafür bekommt man sehr viel Geld, aber es macht mit Freunden zusammen auch unglaublich viel Spaß.

Ähnliche Artikel

GTA 5 Watch Dogs Mod

GTA 5: Watch_Dogs in San Andreas

Sicherlich kennen einige von Euch Watch_Dogs. Der große Titel von Ubisoft sollte eine echte Alternative zur …

GTA5 PC 14

GTA 5: Leak zu möglichem Story-DLC?

Schon seit einiger Zeit gibt es Gerüchte über ein kommendes Story-DLC für GTA 5. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.