Home - Grand Theft Auto 5 - GTA 5 News - GTA 5: Drogenrausch erlaubt Euch als Huhn zu spielen

GTA 5: Drogenrausch erlaubt Euch als Huhn zu spielen

GTA 5 ist schon an vielen Stellen ein verrücktes Spiel, man merkt förmlich wie die Entwickler Spaß daran haben allerhand Unnützes Zeug in das Spiel zu implementieren. Mit den neuen Versionen für die Playstastion 4 und Xbox One gibt es auch einige neue Sachen zu entdecken.

Drogenrausch erlaubt Euch als Huhn zu spielen

So kann man nun in GTA 5 in der freien Welt Peyote-Kaktus-Pflanzen sammeln. Wofür? Um diese zu konsumieren. Wer 27 Stück dieser Pflanze gesammelt hat, der verwandelt sich in ein Huhn! Im unten angefügten Video könnt Ihr sehen wie das Ganze aussieht.

Doch nicht nur ein Huhn ist möglich, sondern beispielsweise auch ein Falke oder eine Möwe. Dann können wir sogar fliegen und unsere Notdurft auf hilflose Passanten ablassen. Genial? Das muss jeder selber entscheiden. Die Verwandlung scheint auf jeden Fall zufällig zu sein.

Ähnliche Artikel

GTA 5: Watch_Dogs in San Andreas

Sicherlich kennen einige von Euch Watch_Dogs. Der große Titel von Ubisoft sollte eine echte Alternative zur …

GTA 5: Leak zu möglichem Story-DLC?

Schon seit einiger Zeit gibt es Gerüchte über ein kommendes Story-DLC für GTA 5. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.