Home - Final Fantasy 14 - Final Fantasy 14 News - FF 14: Update vom 23. Juli 2015 bringt rote Sammel- und Handwerksscheine!

FF 14: Update vom 23. Juli 2015 bringt rote Sammel- und Handwerksscheine!

Mit den heutigen Wartungsarbeiten wurde ein Update auf die Server von Final Fantasy 14 aufgespielt, das einige ergänzende Features zum kürzlich erschienenen Patch 3.05 brachte. Diese betreffen hauptsächlich das Handwerk und die Sammelberufe.ff 14 frohehalde

Die roten Sammel- und Handwerksscheine

Die roten Sammel- und Handwerksscheine können gegen hochstufige Ausrüstung für die Berufe eingetauscht werden. Die Abgabe funktioniert wie bei ihren blauen Äquivalenten, jedoch könnt ihr pro Woche nur jeweils 450 dieser Scheine erhalten. Die Kosten der Ausrüstung sind dabei etwa mit denen der Kampfklassen vergleichbar. Allein für das Brustteil eines jeden Berufes werdet ihr also die gesammelten Scheine von zwei vollen Wochen aufbringen müssen.

Mit dem neuen System der roten Sammel- und Handwerksscheine dürfte es nun deutlich länger dauern (und ungleich kostspieliger werden), bis Meisterhandwerker ihre Berufe komplett ausgerüstet haben. In den kommenden Wochen wird sich zeigen, wie sich dieses System auf die Preise am Marktbrett auswirken wird. Die kompletten Patchnotes von Update 3.05 könnt ihr euch hier ansehen.

Ähnliche Artikel

FF 14: Ein Blick auf die chinesische Collectors Edition

Zur Feier des ersten Geburtstags von Final Fantasy 14 in China hat der dortige Publisher …

FF 14: Eindrücke und Impressionen vom 14-stündigen Livestream

Am 22. August 2015 fand der 14-stündige Livestream zur zweijährigen Geburtstagsfeier von Final Fantasy 14 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.