Home - Final Fantasy 14 - Final Fantasy 14 News - FF 14: Update 2.38 vom 16. September 2014

FF 14: Update 2.38 vom 16. September 2014

Heute ist Patch 2.38 für Final Fantasy 14: A Realm Reborn erschienen. Neben vielen kleinen Verbesserungen brachte das Update vor allem eine Erweiterung der Hounsing-Zonen und eine weitere Stufe der Reliktwaffen-Quest. Was sich noch alles geändert hat, könnt ihr euch in diesem Artikel durchlesen.

ff 14 patch 2.38

FF 14: Einzelheiten zu Patch 2.38

Viele Spieler haben in den vergangenen Wochen darauf gewartet, endlich ihr eigenes Haus erwerben zu können. Zwar ist dies nun möglich, allerdings dürfte sich dies als nicht so einfach gestalten, wie viele sich das vielleicht vorgestellt haben. Der Grund hierfür ist, dass lediglich die Häuser für die Freien Gesellschaften nun auch von Einzelpersonen erworben werden können. Da diese in den zwei neuen Zonen, je nach Server, an die 2 bis 120 Millionen Gil kosten, dürfte diese Option wohl aber nur sehr wenigen Spielern zur Verfügung stehen.

Ebenfalls ist es nun möglich, den Bau der Reliktwaffe fortzuführen. Damit kann diese nun auf Itemstufe 115 erhöht werden. Wer also bereits soweit ist, kann die Quest „Eine Lasur, sie zu binden“ im Nordwald annehmen.

Weitere Änderungen des Updates haben wir hier für euch zusammen gefasst:

  • Es gibt neue Aufträge für die Mogry-Post
  • Das Aussehen einiger Zonen hat sich in Vorbereitung auf Patch 2.4 geändert
  • Ramuh hat nun Ringe der Stufe 110 als Belohnung und kann über die Gruppensuche angegangen werden
  • Es gibt einige neue Gegenstände und Handwerksrezepte
  • Das Handwerker-Notizbuch wurde überarbeitet
  • Handwerks-Rezepte können nun in den Schnellleisten abgelegt werden
  • Das Teleport-Fenster wurde überarbeitet
  • Warnungen während des Kampfes können nun einzeln deaktiviert werden
  • Ausrüstungsgegenstände können nun direkt mit den angelegten Teilen verglichen werden
  • Es gibt nun die Emotes /schlagen und /umarmen
  • Dem Emote „Pose ändern“ wurde eine neue Pose mit gezogener Waffe hinzugefügt
  • Es gibt nun versuchsweise eine Funktion, um Musik und Töne für Gehörgeschädigte sichtbar zu machen

Selbstverständlich gibt es noch eine Reihe weiterer Kleinigkeiten und Neuerungen, die wir in dieser Liste unmöglich abdecken können. Wir empfehlen euch dazu einen Blick auf die Patchnotes auf der offiziellen Seite von Final Fantasy 14: A Realm Reborn.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500

Guild Wars 2: Berufe Guide Waidmann 0-500

Herzlich Willkommen zu unserem Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500. Folgend findet Ihr eine …

ff 14 chinesische ce 1

FF 14: Ein Blick auf die chinesische Collectors Edition

Zur Feier des ersten Geburtstags von Final Fantasy 14 in China hat der dortige Publisher …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.