Home - Final Fantasy 14 - Final Fantasy 14 News - FF 14: Serverwartung am 21. Januar – zwei neue Ingame-Events angekündigt

FF 14: Serverwartung am 21. Januar – zwei neue Ingame-Events angekündigt

FF 14 ARRAm 21. Januar 2014 werden alle Welten von Final Fantasy 14: A Realm Reborn für mehrere Stunden herunter gefahren und so von 5 bis 11 Uhr nicht mehr erreichbar sein. Grund dafür ist eine umfangreiche Serverwartung und das Aufspielen des Zwichenpatches 2.15. Während der Wartungsarbeiten werdet ihr euch nicht in das Spiel einloggen können, aber auch das Einsehen von Charakteren über die Mogry-Station wird nicht möglich sein.

Final Fantasy 14: Zwei neue Ingame-Events

Mit Patch 2.15 werden zwei neue Ingame-Events in das Spiel eingeführt, bei der ihr (wie gewohnt) eine Reihe von Aufgaben lösen müsst und dafür einzigartige Belohnungen abstauben könnt. Während sich das Event Der Schwarze Dämon um eine Bedrohung der besonderen Art dreht, handelt es sich bei Harte Steine und weiche Birnen um ein Crossover mit dem bald erscheinenden Dragon Quest X.

Sobald die Ereignisse spielbar sind, werden wir euch erneut umfangreiche Guides auf MMOZone dazu präsentieren. Hier gelangt ihr zur Ankündigung des Serverdowns am 21. Januar. Genaue Informationen zum Event Der Schwarze Dämon könnt ihr euch hier anschauen. Unter diesem Link erfahrt ihr mehr zum Event Harte Steine und weiche Birnen.

Ähnliche Artikel

ff 14 chinesische ce 1

FF 14: Ein Blick auf die chinesische Collectors Edition

Zur Feier des ersten Geburtstags von Final Fantasy 14 in China hat der dortige Publisher …

ff 14 livestream

FF 14: Eindrücke und Impressionen vom 14-stündigen Livestream

Am 22. August 2015 fand der 14-stündige Livestream zur zweijährigen Geburtstagsfeier von Final Fantasy 14 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.