Home - Final Fantasy 14 - Final Fantasy 14 News - FF 14: Private Spielerhäuser bereits mit Patch 2.38?

FF 14: Private Spielerhäuser bereits mit Patch 2.38?

Wie der Community Repräsentant Camate im englischen Forum von Final Fantasy 14: A Realm Reborn schrieb, plant Square Enix die Einführung des privaten Housings bereits mit Patch 2.38. Noch ist diese Nachricht jedoch mit Vorsicht zu genießen.

ff 14 persönliche zimmer 4

FF 14: Private Häuser für Patch 2.38 geplant?

Das Housing ist immer wieder ein großes Thema in den offiziellen Foren von Final Fantasy 14. Auch wenn sich die Themen oft um das Gildenhousing und die kürzlich eingeführten Einzelzimmer drehen, sind doch auch immer wieder Rufe nach den privaten Spielerhäusern zu hören.

Im englischen Forum verkündete Community Repräsentant Camate vor Kurzem, dass die Einführung der privaten Spielerhäuser für Patch 2.38 vorgesehen ist. Dies würde bedeuten, dass dieses Feature noch vor Patch 2.4, also innerhalb der nächsten drei Monate (sofern Square Enix seinem Patch-Rhythmus treu bleibt), erscheinen würde.

Natürlich sollte man dieser Nachricht noch skeptisch gegenüber stehen. Bisher hat Camate lediglich einen Einblick in den Zeitplan von Square Enix gegeben und es ist natürlich nicht garantiert, dass dieser auch eingehalten werden kann. Dennoch wäre es für viele Spieler wohl eine freudige Überraschung, wenn dieses heißersehnte Feature sie so schnell erreichen würde.

Die Originalmeldung von Camate könnt ihr euch im Anschluss noch einmal anschauen:

Quelle

Greetings,

The development team has been keeping close tabs on the housing situation since the release of patch 2.3. They will be continuing to monitor this as they look into the addition of new housing wards.

They would like to look into the timing and the amount of wards to add very carefully as the amount of wards that can be added will be affected by the personal houses that are scheduled for implementation in patch 2.38.

Apologies to those of you who are set on purchasing land, but we’ll be sure to update you when we have more information..

Was haltet ihr von dieser Aussage? Seid ihr im Augenblick skeptisch, was die Einführung der privaten Häuser angeht oder eher guter Dinge, dass Square Enix seinen Plan einhalten können wird? Wir sind auf eure Meinung gespannt!

Ähnliche Artikel

FF 14: Ein Blick auf die chinesische Collectors Edition

Zur Feier des ersten Geburtstags von Final Fantasy 14 in China hat der dortige Publisher …

FF 14: Eindrücke und Impressionen vom 14-stündigen Livestream

Am 22. August 2015 fand der 14-stündige Livestream zur zweijährigen Geburtstagsfeier von Final Fantasy 14 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.