Home - Final Fantasy 14 - Final Fantasy 14 News - FF 14: Patch 2.4 – Screenshots zum Ninja und den neuen Dungeons

FF 14: Patch 2.4 – Screenshots zum Ninja und den neuen Dungeons

Nachdem es in den vergangenen Wochen recht ruhig um das kommende Update 2.4 „Dreams of Ice“ war, veröffentlichte Square Enix gestern erste Informationen zu den drei neuen Instanzen, die mit dem kommenden Content-Patch für Final Fantasy 14: A Realm Reborn kommen sollen. Heute legten sie noch einmal nach und gaben mit einer Reihe von Screenshots umfangreiche Einblicke in die neuen Dungeons, sowie den neuen Job des Ninjas.

ff 14 patch 2.4 23

FF 14: Bilder zu den neuen Dungeons und dem Ninja

Die Screenshots, die uns von Square Enix heute zur Verfügung gestellt wurden, geben einen umfangreichen Einblick in die drei neuen Instanzen, die wir euch gestern bereits im Detail vorgestellt haben. Dabei könnt ihr einen ersten Blick auf die verschiedenen Bossgegner werfen, die es darin zu bekämpfen gibt.

Auch zur Klasse des Ninjas und des Schurkens gibt es neues Bildmaterial. Dabei gibt es wohl bereits einige Szenen zu sehen, die offenbar aus den neuen Klassenquesten stammen.

Noch ist nicht bekannt, wann genau Patch 2.4 für Final Fantsy 14: A Realm Reborn erscheinen wird. Wir rechnen jedoch mit der Veröffentlichung Anfang/Mitte November. Genaueres dazu werden wir wohl in den kommenden Wochen von Square Enix selbst, oder im Brief des Produzenten LIVE erfahren, der am 19. Oktober in Las Vegas stattfinden soll

Nun ist eure Meinung gefragt: Wie gefallen euch die neuen Screenshots? Freut ihr euch bereits auf den Ninja und auf die neuen Dungeons? Wir sind auf eure Kommentare gespannt!

Ähnliche Artikel

FF 14: Ein Blick auf die chinesische Collectors Edition

Zur Feier des ersten Geburtstags von Final Fantasy 14 in China hat der dortige Publisher …

FF 14: Eindrücke und Impressionen vom 14-stündigen Livestream

Am 22. August 2015 fand der 14-stündige Livestream zur zweijährigen Geburtstagsfeier von Final Fantasy 14 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.