Home - Final Fantasy 14 - Final Fantasy 14 News - FF 14: Patch 2.2 – Aufwertung für Handwerker und Sammler

FF 14: Patch 2.2 – Aufwertung für Handwerker und Sammler

Am 27. März 2014 soll Patch 2.2 für Final Fantasy 14: A Realm Reborn erscheinen. Auch wenn die wichtigsten Elemente des Updates bereits bekannt sind, ging Square Enix in den letzten Tagen immer weiter ins Detail und erklärte einzelne Punkte genauer. Einer davon betraf die Herstellungsberufe und Sammler, die zukünftig wieder interessanter gestalten werden sollen.

Neue Rezepte, Zutaten und Kapitale Fische

Mit Patch 2.2 sollen für alle Handwerker eine neue Stufe der Syntheseausrüstung, sowie stärkere Werkzeuge eingeführt werden. Diese werden benötigt, um die Meisterrezepte ausführen zu können, die ebenfalls mit dem Update kommen und die man erst aus speziellen Büchern lernen muss. So wird man neue Einrichtungsgegenstände für die Gildenhäuser (aber auch andere Dinge) herstellen können.

FF 14 Rezepte 2FF 14 rezepte 1Die drei Sammelberufe werden ebenfalls einem Update unterzogen. Für Gärtner und Minenarbeiter wird es neue Sammelstellen geben, während sich Fischer zukünftig mit Kapitalen Fischen brüsten dürfen. Diese haben zwar keinen praktischen Nutzen, werden aber mit besonderen Achievements belohnt.

Wenn ihr euch für die weiteren Features aus Patch 2.2 interessiert, könnt ihr euch diese auf unserer großen Übersichtsseite ansehen. Zur Originalmeldung über die Aufwertung der Handwerksberufe gelangt ihr hier.

Ähnliche Artikel

FF 14: Ein Blick auf die chinesische Collectors Edition

Zur Feier des ersten Geburtstags von Final Fantasy 14 in China hat der dortige Publisher …

FF 14: Eindrücke und Impressionen vom 14-stündigen Livestream

Am 22. August 2015 fand der 14-stündige Livestream zur zweijährigen Geburtstagsfeier von Final Fantasy 14 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.