Home - Final Fantasy 14 - Final Fantasy 14 News - FF 14: Neues Update „Dreams of Ice“ angekündigt

FF 14: Neues Update „Dreams of Ice“ angekündigt

Wie Square Enix heute in einer Pressemail bekannt gab, wird das kommende Update 2.4 für Final Fantasy 14: A Realm Reborn den Namen „Dreams of Ice“ tragen. Außerdem hat die Zahl der registrierten Spieler die 2,5 Millionen Marke überschritten.

ff 14 patch 2.4 logo

FF 14: Patch 2.4 „Dreams of Ice“

Noch haben wir nicht viele Informationen zu den neuen Inhalten, die mit Patch 2.4 kommen werden. Bekannt ist bisher nur, dass mit dem Update die neue Klasse des Schurken und damit auch der Job „Ninja“ in das Spiel eingefügt wird. Außerdem wird es Charakteren möglich sein im Spiel zu heiraten. Auch Shiva wurde noch einmal als neuer Primae-Kampf bestätigt.

ff 14 ninja artwork

Weitere Inhalte werden in den kommenden Tagen und Wochen bekannt gegeben. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass das Update ähnlich umfangreich wie die bisherigen Content-Patches ausfallen wird. Das Veröffentlichungsdatum ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Mehr als 2,5 Millionen registrierte Spieler

In der Pressemail hat Square Enix ebenfalls bekannt gegeben, dass die Zahl der registrierten Benutzer nun die Marke von 2,5 Millionen überschritten hat. Dies stellt eine beachtliche Spielerzahl dar, die den Erfolg der Neuauflage des Spiels aus dem Jahr 2010 noch einmal bestätigt.

Was haltet ihr von dieser Neuigkeit? Was erhofft ihr euch von dem Update 2.4? Freut ihr euch auf die bisher angekündigten Inhalte? Wir sind auf eure Kommentare gespannt!

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500

Guild Wars 2: Berufe Guide Waidmann 0-500

Herzlich Willkommen zu unserem Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500. Folgend findet Ihr eine …

ff 14 chinesische ce 1

FF 14: Ein Blick auf die chinesische Collectors Edition

Zur Feier des ersten Geburtstags von Final Fantasy 14 in China hat der dortige Publisher …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.