Home - Final Fantasy 14 - Final Fantasy 14 News - FF 14: Naoki Yoshida zu den Spielelementen aus älteren Final Fantasy-Teilen

FF 14: Naoki Yoshida zu den Spielelementen aus älteren Final Fantasy-Teilen

In unserem Gamescom-Interview zu Final Fantasy 14 hat Naoki Yoshida ausführlich darüber gesprochen, wie über die Features entschieden wird, die aus älteren Final Fantasy-Titeln ihren Weg in das MMO finden.FF 14 Naoki Yoshida

Wie werden Elemente aus älteren Final Fantasy-Titeln in FF 14 umgesetzt?

Die Macher von Final Fantasy 14 ruhen sich nicht auf einem Erfolg aus, sondern erweitern das Spiel mit regelmäßigen Updates um neue Inhalte und Features. Dabei entstehen nicht immer nur neue Ideen, sondern es werden oftmals auch viele Anspielungen auf ältere Final Fantasy-Titel geschaffen. Der Vergnügungspark Gold Saucer und das Triple Triad-Kartenspiel dürften dabei wohl nur zu den bekanntesten gehören.

In unserem Gamescom-Interview mit Naoki Yoshida haben wir ihn danach gefragt, nach welchen Kriterien das Team eigentlich entscheidet, welche Inhalte aus älteren Titeln ein Comeback in FF 14 feiern dürfen. Die komplette Antwort könnt ihr euch hier durchlesen.

Square Enix MitarbeiterNaoki Yoshida

Wenn wir ein neues Spielfeature schaffen, hängt es hauptsächlich davon ab, ob diese Erfahrung mit Hilfe der alten Final Fantasy-Elemente mehr Spaß macht oder nicht. Wenn wir aber ein Element aus einem der alten Titel haben und der Meinung sind, dass es ein wenig langweilig oder eintönig sein könnte, dann entscheiden wir uns dagegen.

Nehmen wir zum Beispiel das Kartenspiel: Wir haben viel Feedback, Anfragen und Hinweise von den Spielern erhalten und auch wir selbst wollten schon sehr lange unser eigenes Kartenspiel in FF 14 haben. So haben wir bereits lange im Vorfeld geplant, wie wir es bringen können und wie es den Spielern Spaß machen wird, ehe wir uns an die Umsetzung gemacht haben.

Es ist also nicht so, dass wir blind jedes Element aus älteren Titeln nehmen und in FF 14 einfügen, sondern wir uns immer überlegen, was eine wirkliche Bereicherung für FF 14 darstellen würde.

Weitere Teile des Interviews:

Ähnliche Artikel

ff 14 chinesische ce 1

FF 14: Ein Blick auf die chinesische Collectors Edition

Zur Feier des ersten Geburtstags von Final Fantasy 14 in China hat der dortige Publisher …

ff 14 livestream

FF 14: Eindrücke und Impressionen vom 14-stündigen Livestream

Am 22. August 2015 fand der 14-stündige Livestream zur zweijährigen Geburtstagsfeier von Final Fantasy 14 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.