Home - Final Fantasy 14 - Final Fantasy 14 News - FF 14: Hotfix vom 02. April 2015

FF 14: Hotfix vom 02. April 2015

Heute ist ein weiterer Hotfix für Final Fantasy 14: A Realm Reborn erschienen, mit dem zwei kleinere Fehler behoben wurden.ff 14 patch 255 6

Auf dem Schicksalsweg konnte es vorkommen, dass man das Gebiet nach einer Niederlage nicht mehr verlassen konnte. Dieser Fehler wurde nun, gemeinsam mit einem Problem, bei dem der NSC Tataru an der falschen Stelle in der Spielwelt auftauchte, mit dem heutigen Hotfix behoben. Die kompletten Nots könnt ihr euch im Anschluss ansehen.

Square Enix MitarbeiterSquare Enix zu Hotfix vom 02. April (Quelle)

Die folgenden Probleme wurden behoben:

– Im Inhalt „Der Schicksalsweg“ kann es nach einer Niederlage bei der Verteidigung dazu kommen, dass es nicht mehr möglich ist, in diesem weiterzukommen oder die Prüfung zu verlassen.

– Im Zeitraum zwischen dem Abschluss der beiden Aufträge „Rivalen der Chocobo-Rennbahn“ und „Rennformalitäten“ befindet sich der NSC Tataru, der eigentlich dort nicht sein sollte, in der Gilde der Hermetiker in Untere Decks.

Ähnliche Artikel

ff 14 chinesische ce 1

FF 14: Ein Blick auf die chinesische Collectors Edition

Zur Feier des ersten Geburtstags von Final Fantasy 14 in China hat der dortige Publisher …

ff 14 livestream

FF 14: Eindrücke und Impressionen vom 14-stündigen Livestream

Am 22. August 2015 fand der 14-stündige Livestream zur zweijährigen Geburtstagsfeier von Final Fantasy 14 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.