Home - Final Fantasy 14 - Final Fantasy 14 News - FF 14: Fliegende Mounts für Patch 3.0 „Heavensward“ angekündigt

FF 14: Fliegende Mounts für Patch 3.0 „Heavensward“ angekündigt

Auf dem Fan Festival in London wurden heute fliegende Mounts für die erste Erweiterung von Final Fantsy 14: A Realm Reborn angekündigt. Damit sollte es erstmals möglich sein, die Welt Earoza auch aus der Luft zu erkunden.

ff 14 fliegende mounts

FF 14: Fliegende Mounts im Video

Die Überraschung und Begeisterung war groß, als die fliegenden Mounts heute auf dem Londoner Fan Festival angekündigt wurden. Laut Naoki Yoshida sollen zum Start der Erweiterung an die sechs dieser Mounts (darunter ein Chocobo) zur Verfügung stehen. Gerüchten zufolge soll es sogar einen neuen Primae geben, der aus der Luft bekämpft werden muss.

Wenn ihr euch selbst ein Bild von den fliegenden Mounts verschaffen wollt, empfehlen wir euch einen Blick in das folgende Video:

Natürlich sind wir auch wie immer auf eure Kommentare gespannt!

Ähnliche Artikel

FF 14: Ein Blick auf die chinesische Collectors Edition

Zur Feier des ersten Geburtstags von Final Fantasy 14 in China hat der dortige Publisher …

FF 14: Eindrücke und Impressionen vom 14-stündigen Livestream

Am 22. August 2015 fand der 14-stündige Livestream zur zweijährigen Geburtstagsfeier von Final Fantasy 14 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.