Home - Final Fantasy 14 - Final Fantasy 14 News - FF 14: Bald mehr Einrichtungsgenstände für Gourmets

FF 14: Bald mehr Einrichtungsgenstände für Gourmets

Wie Community Repräsentant Sasunaich vor Kurzem im offiziellen Forum von Final Fantsy 14 verkündete, plant man die Einführung weiterer Einrichtungsgegenstände für den Beruf des Gourmets.

Evolution 4

FF 14: Gourmet-Gegenstände bald auch für den Garten?

Seit Patch 2.4 für Final Fantasy 14: A Realm Reborn durften auch die Gourmets Einrichtungsgenstände für die privaten Häuser oder die der Freien Gesellschaften herstellen. Diese können als kurzzeitige Buffs verwendet werden und haben den Beruf damit auch erstmals in die Herstellung der Möbel eingebunden.

Im offiziellen Forum gab Community Repräsentant nun bekannt, dass man die Einführung weiterer Einrichtungsgegenstände für Gourmets plant. Dabei denkt man offenbar auch über Gerichte nach, die im Garten aufgestellt werden können. Den kompletten Forenpost von Sasunaich könnt ihr euch im Anschluss durchlesen:

Square Enix MitarbeiterSasunaich zu Mehr Einrichtungsgegenstände für Gourmets (Quelle)

Seid gegrüßt,

Ich hoffe, ihr habt eure vier Wände inzwischen ordentlich eingerichtet! Übrigens haben wir vor, in Zukunft noch weitere …nennen wir es….„köstliche Einrichtungsgegenstände“ zu implementieren. Momentan konzentrieren sich die Entwickler noch auf Gegenstände, die ihr drinnen aufstellen könnt aber das könnte sich schon bald ändern.

Und bevor ich es vergesse: die Entwickler möchten die Helligkeit des Obsttellers nach Patch 2.45 überarbeiten, so dass er farblich besser zu allen anderen Möbeln passt. Guten Appetit.

Ähnliche Artikel

ff 14 chinesische ce 1

FF 14: Ein Blick auf die chinesische Collectors Edition

Zur Feier des ersten Geburtstags von Final Fantasy 14 in China hat der dortige Publisher …

ff 14 livestream

FF 14: Eindrücke und Impressionen vom 14-stündigen Livestream

Am 22. August 2015 fand der 14-stündige Livestream zur zweijährigen Geburtstagsfeier von Final Fantasy 14 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.