Home - Final Fantasy 14 - Final Fantasy 14 News - FF 14: Ein Ausblick auf die Features in Patch 2.1 – Fakten und Videos

FF 14: Ein Ausblick auf die Features in Patch 2.1 – Fakten und Videos

FF 14 ARRSelbstverständlich war Final Fantasy 14: A Realm Reborn eines der Topspiele auf der diesjährigen Tokyo Game Show. Im Verlauf der Präsentation verriet der leitende Produzent Naoki Yoshida viele Informationen zum kommenden Patch 2.1, der vor allem viele neue Gameplay-Elemente für das Endgame bringen wird. Auch wenn viele der angekündigten Features bereits in der Gerüchteküche kursierten, ist es doch beruhigend zu sehen, dass diese nun auch von offizieller Seite aus angekündigt wurden.

Final Fantasy 14 Patch 2.1 – Neues für Raider und Gruppenspieler

Mit 2.1 wird sich eine Menge neuer Content für Raider bieten. So soll es einerseits eine Extreme-Version der Primae Kämpfe gegen Ifrit, Garuda und Titan geben, die vom Schwierigkeitsgrad her noch einmal weit über den aktuellen Herausforderungen für 8 Spieler liegen werden.

Doch auch, wer eher am Kleingruppenspiel interessiert ist, wird mit 2.1 einiges zu tun bekommen. Denn nicht nur der neue Dungeon Pharos Sirius wird ins Spiel implementiert, sondern auch zwei Hardmode-Varianten bisheriger Dungeons werden frische Herausforderungen bieten. Auch der Moogle König wird seine Rückkehr in das Spiel feiern dürfen, wobei bisher noch nicht bekannt ist, ob es sich dabei um einen FATE-Boss (wie etwa Odin), oder eher um eine instanzierte Herausforderung handeln wird.

Übrigens: Wer den neuen Raidcontent für zu mager hält, der kann ganz beruhigt sein, denn Naoki Yoshida gab auch einige Informationen zum Dungeon The Binding of Bahamut bekannt. Zwar ist dieser 24-er Raid bereits im Spiel vorhanden, allerdings ist es aufgrund des hohen Schwierigkeitsgrades bisher keiner Raidgruppe gelungen, in die oberen Stockwerke dieser Instanz vorzudringen. Um mehr Spieler für die Herausforderung zu begeistern, hat Square Enix einen tollen Trailer gebastelt, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

Housing und PVP

Auch das versprochene Housing wird mit 2.1 seinen Weg in in Final Fantasy 14: A Realm Reborn finden. Anders als bisher angekündigt, wird dieses übrigens direkt in allen drei Hauptstädten zur Verfügung stehen. Sobald wir nähere Informationen dazu haben, werden wir diese selbstverständlich mit euch teilen. Einen Vorgeschmack sollte jedoch dieses Video bieten:

Mit der Arena The Wolves‘ Den wird auch das PVP sein Debüt feiern. Hier werdet ihr 4v4 und 8v8 Kämpfe austragen dürfen und euch damit einzigartige Belohnungen und Ausrüstungsgegenstände erspielen. Die vorgestellten Konzeptgrafiken, sowie das Video zum PvP, könnt ihr euch hier ansehen.

FF 14 pvp gearVielen Dank an die englischsprachigen Kollegen von craveonline.com! Die Originalnews könnt ihr euch hier und hier ansehen.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500

Guild Wars 2: Berufe Guide Waidmann 0-500

Herzlich Willkommen zu unserem Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500. Folgend findet Ihr eine …

ff 14 chinesische ce 1

FF 14: Ein Blick auf die chinesische Collectors Edition

Zur Feier des ersten Geburtstags von Final Fantasy 14 in China hat der dortige Publisher …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.