Home - EvE Online - EvE Online – Entwickler Blog über Kopfgeld und mehr

EvE Online – Entwickler Blog über Kopfgeld und mehr

EvE Online - RetributionTausende Kapselpiloten warten bereits auf das 18. EvE Online Addon Retribution. Nun geben die Entwickler weitere Details über die kommenden Inhalte sowie Veränderungen und Verbesserungen preis und berichten im offiziellen Forum über weitere Anstrengungen in den Bereichen Kopfgeld, neue Module und Kill-Berechtigungen.

  • CCP Entwickler Phantom spricht im aktuellen Devblog über detaillierte Veränderungen in EvE-Online

Entwickler Blog – Eintrag von CCP Entwickler Phantom

Kopfgelder

  • Das Kopfgeldbüro wird neben den Charakteren mit den höchsten Kopfgeldern auch die erfolgreichsten Kopfgeldjäger auflisten, ebenso werden Corporations und Allianzen aufgeführt.
  • Selbst ausgelobte Kopfgelder können eingesehen werden.
  • Das minimale Kopfgeld auf Coporations bzw. Allianzen wurde auf 20 bzw. 100 Mio. ISK verringert.
  • Kopfgeld-Auszahlungen richten sich nach dem Wert des zerstörten Schiffes und der zerstörten Module. 20% der zerstörten Werte werden als Kopfgeld ausgezahlt (solange noch Kopfgeld vorhanden ist).
  • Selbstzerstörung oder Abschüsse durch Concord beeinflussen nicht die Kopfgeld-Auszahlung.
  • Kopfgelder werden auch für Zerstörung von Corporation- oder Allianzbesitz ausgezahlt, etwa POS.

Abschussfreigaben – kill rights

  • Kill rights, die man auf andere Charaktere besitzt, können frei verfügbar gemacht werden.
  • Die Übertragung von kill rights kann auf bestimmte Charaktere, Corporations oder Allianzen beschränkt werden.
  • Die Übertragung von kill rights kann widerrufen werden.
  • Ein neues Icon wurde dem Charakterportrait in Chats und der Übersicht hinzugefügt, das die Verfügbarkeit von kill rights anzeigt.
  • Kill-rights können dazu benutzt werden, einen Piloten für 15 Minuten als „Suspect“ zu markieren, so dass dieser Pilot dann auch im High-Sec ohne Concord-Intervention angegriffen werden kann.

Krieg

  • Kriegserklärungen können von dem Angreifer zurückgezogen werden, selbst wenn der Krieg sich im „mutual“ Status befindet
  • Kriegskosten wurden geändert und steigen nun schneller an.

Neue Module

  • Large Micro Jump Drive: Kann auf Schlachtschiffe (Battleship, Marauder, Black Ops) montiert werden und erlaubt 100 km zu springen. Ist immun gegen warp disruption (u.a. Bubbles und Interdictoreffekte), aber nicht gegen warp scrambling.
  • Salvaging Drone: 5 m3 groß und kann automatisch die eigenen und neutralen Wracks verwerten, alle anderen Wracks müssen manuell angesteuert werden. Diese Drohnen können keine Loot-Gegenstände einsammeln, sie können nur salvagen.

Ähnliche Artikel

EvE Online: Es kracht mal wieder im Trailer!

Es gibt nur noch wenige Online Rollenspiele, die alles von Ihren Spielern abverlangen. Auch wenn …

EVE Online: Valkyrie Trailer veröffentlicht

Euch war EvE Online bisher zu langsam oder zu komplex? Sicherlich wird der isländische Entwickler …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.