Home - The Elder Scrolls Online - The Elder Scrolls Online News - Elder Scrolls Online: Neues Video zur Charakterentwicklung veröffentlicht

Elder Scrolls Online: Neues Video zur Charakterentwicklung veröffentlicht

Die Zenimax Online Studios nehmen uns mit auf eine kurze Reise durch die Charakterentwicklung in The Elder Scrolls Online. Im folgenden Video zeigt uns ESO Lead Gameplay Designer Nick Konkle wie sich das MMO anfühlen und spielen wird.

Elder Scrolls Online: Neues Video zur Charakterentwicklung veröffentlicht

Der Einstieg in das Charakter-System

Zu Beginn erläutert Nick kurz das offene System der Charakterentwicklung der Elder Scrolls Reihe und verspricht, das es in ESO nicht anders sein wird. Wir haben die Wahl zwischen Spezialisierung auf eine Sache oder das meistern vieler Talente. Als zentraler Bestandteil dient uns natürlich das Erfahrungssystem und der Stufenaufstieg durch das Töten von Monstern, Erledigen von Quests und  Absolvieren von Herausforderungen. Zudem haben wir die Möglichkeit weitere Talentpunkte durch das Sammeln von Himmelsscherben zu finden. Himmelsscherben finden wir in besonderen Gegnern, außergewöhnlichen Quests oder im Rahmen der Haupthandlung.

Stufenaufstieg und die Attribute

Sobald wir eine Stufe aufsteigen erhalten wir einen Punkt für unsere Attribute und einen zusätzlichen Fähigkeitenpunkt. Bei den Attributen haben wir die Wahl zwischen drei möglichen Werten: Leben, Magicka und Ausdauer.

  • Leben verbrauchen wir, wenn wir im Kampf getroffen werden
  • Magicka dienen uns zum Wirken von Zaubern
  • Ausdauer dient uns zum Sprinten oder dem Einsetzen von Waffenfähigkeiten

Mit den Grundattributen definieren wir unseren Charakter „nur“ grob und können Ihn folgend mit den Fähigkeiten weiter spezialisieren und natürlich auch individualisieren. 

Fähigkeitspunkte – Skillpunkte

Wie der Name schon verrät, können wir mit den Skillpunkten besondere Fähigkeiten freischalten und uns entlang der thematischen Fertigkeitenlinie spezialisieren. Um weitere Punkte in eine bestimmte „Linie“ zu investieren, müssen wir die jeweilige Fähigkeit häufig einsetzen. Somit erhalten wir Zugriff auf stärkere Fähigkeiten.

Haben wir durch die Verwendung einer Fähigkeit genügend Erfahrung gesammelt können wir diese noch weiter individualisieren. Im Video zeigt uns Konkle das kurz am Beispiel des Templers. (Minute 1:55)

Ultimative Fähigkeiten

Die mächtigsten Sprüche in ESO stellen die ultimativen Fähigkeiten dar. Diese können wir erst am Ende einer Fähigkeitenlinie finden. Diese Sprüche könnt Ihr nicht einfach mit Ausdauer oder Magicka gewirkt werden, sondern Ihr müsst Euch die Nutzung erst „Verdienen“: Folgend drei Beispielsprüche

  • Drachensprung ( Drachenritter )
  • Überladen ( Zauberer )
  • Nova ( Templer

Passive Fähigkeiten

Besonders interessant sind die passiven Fähigkeiten, die Konkle uns im Video vorstellt. Diese könnt Ihr ebenfalls mit Euren Fähigkeitenpunkten freischalten. Somit erhaltet Ihr mehr Durschlagskraft für Eure bereits bestehenden Fähigkeiten. Die Auswahlmöglichkeiten zeigen bereits jetzt eine große Vielfalt.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500

Guild Wars 2: Berufe Guide Waidmann 0-500

Herzlich Willkommen zu unserem Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500. Folgend findet Ihr eine …

ff 14 heavensward machinist

FF 14: Job- und Klassenguide

Das Klassen- und Jobsystem gehört ohne Frage zu einem der spannendsten Features in Final Fantasy …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.