Home - DayZ - DayZ – Neue Insel und Elektroschocker

DayZ – Neue Insel und Elektroschocker

DayZ - Neue Insel und ElektroschockerDean „Rocket“ hall hat nun bekannt gegeben, dass er überlegt zu den regulären Waffen einen Elektroschocker einzuführen. Dieser könnte Gegner nur betäuben statt zu töten. Dies würde das Spiel auf jeden Fall verändern. Besonders der Kampf gegen andere Spieler könnte so eine taktische Komponente bekommen. Ob der Elektroschocker es aber wirklich in die Standalone Version von DayZ schafft ist noch unklar.

Insel vor Chernarus

Ebenfalls überlegt Dean Hall eine große Insel vor die Küste von Chernarus zu platzieren. Dabei soll es sich um die Insel „Utes“ handeln. Utes ist eine Custom-Map für die DayZ-Mod gewesen. Neben Lingor Island war Utes eine der beliebtesten Karten neben Chernarus.

Eine Insel vor Chernarus könnte Leben in das Spiel bringen. Man würde Boote oder Schiffe benötigen um dorthin zu reisen. Auf dem Wasser ist man zwar vor Zombies sicher, jedoch nicht vor Piraten. Wer also schon immer mal Pirat spielen wollte könnte hier seine Erfüllung finden. Zusätzlich würde durch die Implementierung der Insel die Spielwelt enorm erweitert.

DayZ Utes

„Die Insel Utes in DayZ“

Ähnliche Artikel

dayz_wallpaper_hd_3-HD

DayZ Standalone: Entwicklerteam wurde verdoppelt

In der vergangenen Woche ereilte uns die Hiobsbotschaft das der leitende Entwickler und zugleich Erfinder …

dayz_by_patrickbrown-d5d5uvf

Dean Hall verlässt Bohemia Interactive und DayZ

Der Erfinder und kreative Kopf hinter DayZ verlässt das Entwickler Studio Bohemia Interactive, um seine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.