Home - ArcheAge - ArcheAge News - ArcheAge: Im Brennpunkt – Grauensprophezeiungen – Das Grabmeer

ArcheAge: Im Brennpunkt – Grauensprophezeiungen – Das Grabmeer

Auf der offiziellen ArcheAge Seite gibt es einen neuen Blog-Beitrag aus der Serie „Im Brennpunkt“. Dieses mal ist das Thema das Grabmeer und der Abgrundangriff.

Grauensprophezeiungen – Das Grabmeer und der Abgrundangriff

Folgend könnt Ihr Euch den kompletten Blog-Beitrag dazu durchlesen.

TRION MitarbeiterTrion zu Grauensprophezeiungen (Quelle)

Nordwestlich von Freienich befindet sich ein Teil des Ozeans, den selbst Piraten nur ungern befahren. Die dunklen Gewässer wuchten auf unnatürliche Weise und der Himmel ist vom immerwährenden Sturm verdunkelt. Auf jedem Stein und jeder zerklüfteten Säule, von denen viele aus den Wellen ragen, sammeln sich die unzähligen Trümmer der Schiffe derer an, welche sich in der Vergangenheit hierher wagten. Diese grausigen Monolithen aus Holz und Stein sind der Grund für den Namen dieses verfluchten Orts: das Grabmeer.

Schrecken der Tiefe

In den Grauensprophezeiungen kannst du dir die Geschichte des Grabmeers und des Schreckens, der sich darin verbirgt, zusammenstückeln. Diese Geschichte erreicht ihren Höhepunkt in einem täglichen Ereignis, das als Abgrundangriff bekannt ist — darin beschwören dunkle Kräfte einen abgründigen Kraken, welcher die heilige Statue zerstören soll, der diese Kräfte in Schach hält. Bei der erfolgreichen Verteidigung dieses Turms (als Ezis Licht bekannt) können bedeutende Belohnungen gewonnen werden; diese zu verdienen — und dann zu behalten — ist jedoch schwieriger, als man vielleicht meinen sollte.

Wenn der Abgrundangriff beginnt, erhalten die Spieler aller drei Fraktionen (Einwohner von Nuia & Haranya sowie Piraten) einen Hinweis, dass Ezis Licht angegriffen wird. Dann kannst du die Segel gen Grabmeer setzen und versuchen, den abgründigen Kraken zu zerstören. Denke jedoch daran, dass deine Feinde das gleiche versuchen werden. Ob du nun mit allen Spielern zusammenarbeitest, um den Kraken zu bezwingen, oder zur selben Zeit sowohl Kraken als auch feindliche Fraktionen bekämpfen wirst, liegt natürlich ganz bei dir — und deinen Mitspielern!

Schlacht um das Wirbeleiland

Sobald der Kraken besiegt wurde, geschehen zwei Dinge: erstens steigen eine Serie von Truhen zur Oberfläche auf, die Schriftrollen zur Hochstufung von Schiffskomponenten enthalten. Diese Truhen können von jedem eingenommen werden, daher müssen die Bezwinger des Krakens nach Plünderern Ausschau halten. Zweitens erscheint ein heiliges Leuchtfeuer auf der Insel, am Fuße von Ezis Licht. Welcher Fraktion auch immer es gelingt, dieses Leuchtfeuer 5 Minuten lang ununterbrochen zu kanalisieren, der gelingt somit die Reparatur von Ezis Licht, was gleichsam die Herrschaft über das Wirbeleiland, auf dem es steht, bedeutet. Das ist jedoch ebenfalls keine leichte Aufgabe!

Andere Fraktionen können den Reparaturversuch unterbrechen, indem sie entweder direkt die zentrale Insel angreifen oder einen der drei Prellsteine des Ozeans zerstören, welche im Grabmeer erscheinen. Wenn du versuchen willst, Ezis Licht zu reparieren, dann müssen Leuchtfeuer und alle Prellsteine vor den Feinden gegnerischer Fraktionen beschützt werden.

Heftige Belohnungen

Für eine gut koordinierte Marine sind die Belohnungen für die Reparatur von Ezis Licht das Risiko wert. Nachdem es erneut in alter Pracht erstrahlt, erscheinen zwei riesige Kristalle des Abgrunds auf dem Wirbeleiland, sowie ein Paar mächtige Kanonen, mit deren Hilfe du deine neuen Reichtümer beschützen kannst. Diese Kristalle können bis zu 300 mal abgebaut werden, um wertvolle Handelspakete zu erstellen, die jeweils bei Ozean-Händlern für 70 Gold verkauft werden können. Jeder Spieler kann mehrere Handelspakete erstellen und abliefern (beim Abbauen der Kristalle gibt es jedoch einen 5-minütigen Cooldown), was unter Umständen unglaublich lukrativ werden kann.

Zusätzlich erscheint durch die Reparatur von Ezis Licht auf dem Wirbeleiland und im Haupthafen deiner Fraktion ein heiliges Feldzeichen. Dieses Banner verleiht allen Spieler deiner (Gewinner-) Fraktion einen Buff, durch den wichtige Fähigkeiten jedes Skillsets verbessert und Beschuss-Schaden für 3 Stunden erhöht werden.

Und das kannst du uns glauben — diesen Buff wirst du benötigen! Da jeder Spieler jeder Fraktion die Kristalle des Abgrunds abbauen kann, ist diese letzte Stufe des Abgrundangriffs ein verzweifelter Versuch, die Herrschaft über die zentrale Insel beizubehalten, während die Schiffe beladen werden. Dazu kommt, dass jeder Spieler den Kristall nur alle 5 Minuten abbauen kann, was zu einer langen — und höchst blutigen — Ozeanschlacht führt.

Gleich, ob du nun versuchst, das Wirbeleiland zu beherrschen, sicher mit deinen Handelspaketen zu entkommen oder Feinde auf dem Weg zu ihrem Hafen abzufangen — deine Fraktion muss perfekt zusammenarbeiten, wenn du die höchsten Belohnungen dieses gewaltigen Ozean-PvP-Ereignisses einstreichen willst!

Ähnliche Artikel

ArcheAge Lauffeuer

ArcheAge: Lauffeuer Event bis zum 20. September

Das Lauffeuer Event kehrt am 20. August zurück und wird für einen Monat, bis zum …

ArcheAge Spezialereignis Entfesselte Macht

ArcheAge: Spezialereignis “Entfesselte Macht”

Vom 27. Juli bis zum 10. August findet ein besonderes Event in ArcheAge statt, das Spezialereignis …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.