Home - ArcheAge - ArcheAge News - ArcheAge: Headstart mit Problemen

ArcheAge: Headstart mit Problemen

Der Headstart am 12. September um 19 Uhr am Abend verlief nicht ganz ohne Probleme. Eigentlich verwundern keinen mehr längere Wartezeiten und Warteschlangen zum Release eines neuen MMOs, aber dieses mal waren die Probleme doch noch ein bisschen umfangreicher.

ArcheAge Headstart mit Problemen

Im offiziellen ArcheAge Forum gab es große Diskussionen. So gab es beispielsweise einen Fehler in der Einteilung von General und Patron. Zudem forderten viele Spieler weitere Server um dem Ansturm an Spielern entgegen zu wirken. Mit dem kommenden Dienstag wird es wohl einen noch größeren Andrang geben, dort startet das Spiel nämlich für die Free-2-Play Spieler.

ArcheAge Headstart mit Problemen

Weitere Server wird es langfristig aber wohl nur geben wenn die Spielerzahlen konstant hoch bleiben. Oftmals ist es so, dass viele neue Spieler bereits nach einigen Wochen das Spiel wieder bereits verlassen.

Weiterhin gab es zum Headstart auch Probleme beim einloggen – viele Spieler kamen gar nicht erst rein, weil der Cinematic-Trailer sich am Ende nicht beendet. Wir hoffen, dass die Entwickler aus den Fehlern gelernt haben und am Dienstag einen besseren Release bieten können.

Ähnliche Artikel

ArcheAge: Lauffeuer Event bis zum 20. September

Das Lauffeuer Event kehrt am 20. August zurück und wird für einen Monat, bis zum …

ArcheAge: Spezialereignis “Entfesselte Macht”

Vom 27. Juli bis zum 10. August findet ein besonderes Event in ArcheAge statt, das Spezialereignis …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.