Home - ArcheAge - ArcheAge News - ArcheAge: Grauensprophezeiungen – Schiffsmodifizierung

ArcheAge: Grauensprophezeiungen – Schiffsmodifizierung

In ArcheAge sind Schiffe zentrales Spielelement und natürlich auch für das eigene Prestige wichtig. So wird es mit dem nächsten großen Update für ArcheAge möglich sein das eigene Schiff zu modifizieren und so noch weiter zu individualisieren.

Grauensprophezeiungen – Schiffsmodifizierung

Auf der offiziellen ArcheAge Seite haben die Entwickler nun einen längeren Blog-Beitrag veröffentlicht, welcher sich mit der Thematik beschäftigt.

TRION MitarbeiterTrion zu Schiffsmodifizierung (Quelle)

“Da gibt’s Halkyona-Piraten, Knurrlingseilander Piraten, Bluthände, Schwarzbärte und ‘nen ganzen Haufen verräterischer Freibeuter. Von den Riesenmeerasseln, Quallen und verdammten Kraken ganz zu schweigen, die einfach auftauchen, wann auch immer es ihnen so passt. Lass dir gesagt sein: ohne ein gutes, stabiles Schiff und eine Menge Mut hast du überhaupt keine Chance.”
– Schlammspringer-Kapitän Rumi

Mit den Grauensprophezeiungen kommen eine ganze Welle von Änderungen für das Leben auf See zu ArcheAge, beginnend mit dem nagelneuen System zur Modifikation von Schiffen: dadurch lässt sich dein Schiff in einen mächtigen Zerstörer, einen flinken, getarnten Händler oder eine Mischung aus beiden verwandeln.

Lies weiter, um mehr über die Schiffsmodifizierung im Update 1.7A zu erfahren und halte dich bereit für die Livestreams jeden Freitag, sowie das ArcheAge-Blog, um mehr über Neuigkeiten und Q&A zu erfahren!

Neues Schiffsinterface

Schon bald wird jeder Kapitän, Pirat und Schmuggler mit einem seetüchtigen Schiff durch “Grauensprophezeiungen” Zugang zum Schiffsmodifikationssystem bekommen — über eine neue Schaltfläche im Schiffsinfo-Fenster. Wenn du darauf klickst, erscheint ein Diagramm deines Schiffs und die verfügbaren Plätze für Komponenten.

Das neue Fenster zeigt den Typ deines Schiffs und seine Grundwerte an, sowie Anzahl/Typ der Modifikationen, die vorgenommen werden können. Jeder Platz ist interaktiv und zeigt an, welche Gegenstände und Aufwertungen in deinem Schiff bereits vorgenommen wurden. (Bewege den Mauszeiger einfach über die Plätze, um mehr Informationen zu erhalten!)

Natürlich ist diese neue UI nur die Hülle, welche die Seele des neuen Systems in sich birgt: die Schiffskomponenten. Mit Zugang zu Rüstungsgütern, Segeln, Masten, Enterausrüstung, besonderen Fähigkeiten und mehr, kannst du den Kraken- (oder Spieler-, Schatz-, Fisch-) Jäger deiner Träume maßschneidern.

Schiffskomponenten

Mit dem Erscheinen der Grauensprophezeiungen werden alle Schiffe mit Basiskomponenten ausgestattet; außerdem werden nahezu 100 zusätzliche Komponenten zur Fähigkeit Maschinenbau hinzugefügt, die du erstellen und sammeln kannst. Darunter:

  • Rüstungsgüter*: Rüstung, Harpunen und Kanonen, mit denen man Feinden und Schiffen Schaden zufügen kann.
  • Segel*: Focksegel, Hauptsegel und Takelage, welche helfen, die Geschwindigkeit und Wendeagilität deines Schiffs zu verbessern.
  • Galionsfiguren*: Skulpturen, die vorne an deinem Schiff angebracht werden können und einzigartige Fähigkeiten verleihen.
  • Masten: Stützen für Segel, welche die Haltbarkeit deines Schiffs und seine Schadensresistenz verbessern.
  • Steuerung: Ruder, mit denen die Wendegeschwindigkeit deines Schiffs verbessert wird.
  • Navigation: Teleskope, Kompasse, Fischsucher und Sonar, mit denen du deine Umgebung besser identifizieren kannst.
  • Beleuchtung: Laternen; Schleierlichter, die bei Aktivierung verhindern, dass man entdeckt wird.
  • Lagerraum: Behälter für Handelspakete, sowie eine Sprengstoff-Werkbank, mit der man auf hoher See Munition fertigen kann.
  • Enterausrüstung: Planken, mit denen man unerwünschte Besucher von den Seiten eines Kriegsschiffs fernhalten kann.
  • Verschiedene Geräte: Atemgeräte, tragbare Harpunen und Deko.
  • Tonausrüstung: Glocken und Trommeln, mit denen du deinen Gegner auf seinen bevorstehenden Untergang aufmerksam machen kannst.

* Kann mit einer Schriftrolle der Hochstufung für Schiffskomponenten hochgestuft werden.

Dein Schiff modifizieren

Bevor du Komponenten hinzufügst oder austauschst, musst du dein Schiff in der Nähe eines “Ezis Licht”-Turmes deiner Fraktionen herbeirufen oder zu einem dieser Türme segeln. Diese Leuchttürme können vor den Küsten der wichtigsten Häfen gefunden werden:

  • Austera (Harani und Firran)
  • Ezna (Nuian und Elfen)
  • Knurrlingseiland (Piraten)
  • Diamantenküste (alle Fraktionen)

Um eine Komponente auszurüsten, kannst du sie einfach von deinem Inventar aus in den gewünschten Platz ziehen und dabei zusehen, wie deine Werte, Rüstung oder Fähigkeiten sich im Handumdrehen ändern. Hinweis: Beim Ausrüsten einer Schiffskomponente wird diese an deinen Charakter gebunden.

Hochstufungen, Gewicht und Höchstgeschwindigkeit

Bestimmte Komponenten können mit Schriftrollen der Hochstufung für Schiffskomponenten hochgestuft werden; diese Schriftrollen stammen von Kreaturen der See, Schiffswracks und besonderen Quests. Beachte jedoch, dass die Hochstufung von Schiffskomponenten anders ist, als die von Waffen, Rüstung und Zubehör!

  • Während einer Hochstufung wird die Stufe einer Komponente erhöht oder die Komponente wird zerstört.
  • Komponenten höherer Stufen haben höhere Werte und erhöhen das Gesamtgewicht deines Schiffs.
  • Das Gewicht deines Schiffs bestimmt seine Höchstgeschwindigkeit — dadurch sind Schiffe mit Komponenten der Stufen Großartig-Heroisch schneller als solche, die mit Himmlischen (oder noch besseren) Komponenten ausgestattet sind — sowie den maximalen Kollisionsschaden, den du durch das Rammen eines gegnerischen Schiffs verursachen kannst.

Zusätzlich kann jedes Schiff nur eine bestimmte Menge an Spielern befördern, bevor das Besatzungslimit erreicht ist.

  • Überlastete Schiffe verlieren an Schwung und werden bei der Reise langsam sinken.
  • Gegnerische Spieler, die ein Schiff entern, tragen zum Besatzungslimit des Schiffs bei.
  • Das ist ein wichtiger Punkt bei der Planung und Aufteilung der Infanterie über mehrere Schiffe innerhalb einer Flotte!

Maschinenbau & mehrfache Wappen

Maschinenbauer sind wahrscheinlich unter denen, die sich am eifrigsten in die Abenteuer der Grauensprophezeiungen stürzen wollen, da sie Schiffskomponenten fertigen und neuerdings auch auf hoher See Reparaturen durchführen können.

  • Ein jeder kann ein Schiff mit Shatigons Sand (bei Krämern erhältlich) auf See reparieren, doch hochqualifizierte Maschinenbauer werden dabei die besten Resultate erhalten.
  • Für den Bau bestimmter Schiffskomponenten gibt es eine erforderliche Mindest-Fertigkeitsstufe für Maschinenbau.
  • Beachte, dass Schiffe, die komplett zerstört wurden, durch den normalen Reparaturablauf wiederhergestellt werden müssen.

Eigene Wappenstempel, die auf Schiffe angewandt wurden, werden durch “Grauensprophezeiungen” ebenfalls entfernt, um den Weg für ein verbessertes, neues System zu ebnen:

  • Nach der Aktualisierung kannst du Bilder direkt auf die Schiffssegel anweden, anstatt eine Schriftrolle benutzen zu müssen.
  • Schiffe, die mehrere Segel haben können, können somit auch mit mehreren Bildern versehen werden!

Wir freuen uns bei alldem am meisten darauf, zu sehen, wie ihr eure Schiffe verändert. Werden daraus massive Handelsschiffe werden oder wendige Kriegsschiffe oder gar etwas ganz anderes?

Ähnliche Artikel

ArcheAge Lauffeuer

ArcheAge: Lauffeuer Event bis zum 20. September

Das Lauffeuer Event kehrt am 20. August zurück und wird für einen Monat, bis zum …

ArcheAge Spezialereignis Entfesselte Macht

ArcheAge: Spezialereignis “Entfesselte Macht”

Vom 27. Juli bis zum 10. August findet ein besonderes Event in ArcheAge statt, das Spezialereignis …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.