Home - ArcheAge - ArcheAge Community - ArcheAge: Gildenvorstellung – Thelyn Ennor

ArcheAge: Gildenvorstellung – Thelyn Ennor

Im Rahmen unserer ArcheAge Gildenvorstellung präsentieren wir Euch heute die Gilde Thelyn Ennor. Einigen von Euch dürfte diese bekannte Gilde durchaus bekannt sein, bereits bei unserer ESO Gildenvorstellung hat die Gilde teilgenommen.

ArcheAge Gildenvorstellung – Thelyn Ennor

Folgend findet Ihr das komplette Interview. Wir danken an dieser Stelle der Gilde Thelyn Ennor für die Teilnahme an unserer ArcheAge Gildenvorstellung.

ArcheAge Gildenvorstellung - Thelyn Ennor

Steckbrief der Gilde

Name der Gilde: Thelyn Ennor – multigaming
Gründundsjahr: 2005
Mitglieder: ArcheAge Team = 130 (Thelyn Ennor: 360)
Management von Thelyn Ennor: Xell & Sarud
Name der Teamleitung ArcheAge: Seppo (Teamleader), Xavi, Devish, Foxyy, Blakhar
Bisherige aktive Spiele der Gilde: Lord of the Rings Online, Age of Conan, Warhammer Online, EVE Online, AION, Star Trek Online, Rift, Star Wars The old Republic, Tera, Diablo 3, Guild Wars 2, Planetside 2, WildStar, Elder Scrolls Online, Star Citizen, Warhammer 40.000: Eternal Crusade
Webadresse: www.thelyn-ennor.eu
Email – Kontakt: info@thelyn-ennor.eu
TS Kontakt: kann per PM im Thelyn Ennor Forum erfragt werden
Schwerpunkt im Spiel: Erfolgsorientiertes RvR / PvE
Bündnis: keines Vorhanden
Bewerbung: offen
National / Internationale Mitglieder / Sprache: deutschsprachige Multigaming Guild

1. Habt Ihr bereits Erfahrungen mit anderen MMOs gemacht? 

Seppo: Ich spiele MMOs bereits seit über 15 Jahren. Angefangen hat alles mit Ragnarok Online, dies dann auch bereits sehr erfolgreich, unter anderem auch als Gildenleiter. Dies habe ich dann auch begeistert über ca. 5 Jahre gespielt, gefolgt von zahlreichen free 2 play MMO`s wie z.B. Shaiya Online, Rappelz, Cabal Online und vieles, vieles mehr. 2008 kam ich dann über Warhammer Online zu Thelyn Ennor, dort begann dann das Sammeln der unzählbaren Erfolge.

Blakhar: Ich habe jahrelang DAoC gespielt bis Catacombs. Auf Dartmoor war ich einer der höchsten/bekanntesten Minnesänger im RvR. Das 2. MMO, welches ich länger gespielt habe, ist TESO. Auch hier war ich in der AvA-Kampagne Chrysamere Top-Spieler und habe aktiv mit an den First-Clears der Trials mitgewirkt. Das alles ist aber nur ein sehr kleiner Teil der Erfahrung die Thelyn Ennor bereits aufzuweisen hat, die seitenlange Erfolgsliste auf unserer Webseite spricht Bände.

Foxyy: Ja, ich habe in meiner bisherigen Spielelaufbahn DAoC, Rappelz, Shaiya, Aion, TESO und einige andere nicht nennenswerte Spiele gespielt. Ich könnte auch bei einigen Worldfirst und EU – First clears und Kills meinen Beitrag leisten.

Xavi: Ich möchte behaupten, dass ich in Sachen MMO’s bereits sehr viel Erfahrung gesammelt habe. Angefangen hat bei mir alles mit Ultima Online danach habe ich wie fast jeder WOW gespielt, wobei ich anmerken möchte nur Classic. Mit Burning Crusade habe ich dann nach knapp 3 Jahren mit WoW aufgehört. Im Anschluß folgten MMO’s wie Perfect World, Neocron, Lineage2, Star Wars Galaxies, ArchLord, Aion, SWToR und und und ….

Devish: Mein erstes richtiges MMO war wie bei vielen anderen World of Warcraft. Angefangen habe ich damals zu Classic Zeiten und habe dann aktiv bis WOTLK gespielt. Schon immer war es mein Ziel zu den Besten zu gehören und Bosse als möglichst Erstes zu bezwingen. Dies hat in WOW auch sehr gut geklappt. Nach WOW habe ich noch viele weitere Spiele wie Rift ,Aion, ROM und viele mehr gespielt.

2. Wie organisiert Ihr Euer Zusammenspiel? 

Seppo: Wir haben für alle Bereiche des Spiels entsprechende Offiziere und Organisatoren, welche sehr viel Zeit und Arbeit investieren um alles zu koordinieren. Der Aufwand in ArcheAge ist relativ hoch und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber wir verbessern uns kontinuierlich, was man auch an den Ergebnissen sehen kann. Unser Zussammenspiel wird über Teamleiter, Officer und Organisatoren gelenkt und über Teamspeak 3 koordiniert.

3. Gibt es bereits Ziele, die Ihr zeitnah erreichen möchtet? 

Seppo: Unser Hauptziel ist bereits in Stein gemeißelt und wird auch dort als erstes eingebaut, in unserer Burg. Sobald der Nordkontinent“ Auroria“ öffnet, werden wir dort bereit sein und alles Erdenkliche unternehmen dieses Ziel erfolgreich zu meistern. Natürlich erfordert dies weitere Faktoren im Spiel, wie ein perfekt organisierter Handel (vom Samen bis zum abgegeben Tradepacket) über die gesamte Gilde verteilt, sowie regelmäßige, durchstrukturierte PvX Raids. Natürlich werden wir wie gewohnt ebenfalls versuchen neuen Content als Erstes zu bewältigen um weitere Erfolge für Thelyn Ennor zu erzielen.

Blakhar: Obwohl wir schon einige Ziele erreicht haben, stehen wir natürlich nicht still. Wir werden unsere Flotte noch weiter ausbauen und sicher stellen, dass auch unsere Mitglieder durch die Gilde profitieren, wie es auch umgekehrt ist. Weiterhin wollen wir weitere Grundstücke kaufen um unsere Anbauflächen zu vergrößern. Sollte der Nordkontinent freigeschaltet werden, wollen wir natürlich ein gewichtiges Wort mitreden, wenn es um die Verteilung der Burgen geht.

4. Konntet Ihr bereits die Beta spielen? Wenn ja, wie habt Ihr diese empfunden? 

Seppo: Ich persönlich konnte ca. einen Monat Alpha spielen und ab der 2. Beta. Diese haben wie bei allen MMOs, sehr bei der Vorbereitung des Teams / Release geholfen.Außerdem konnten wir auch zahlreiche neue, erfahrene Member anwerben.

Foxyy: Ich konnte bereits in der Alpha und der Beta spielen um vieles auszutesten um mich vom Umfang des Spieles zu überzeugen.

Xavi: Viele von unseren Member hatten natürlich Beta sowie auch Alpha-Zugang zum Spiel. Die Beta-Phase an sich fand ich sehr gelungen, zudem haben wir von Thelyn Ennor die Chance der Open-Betaphase genutzt um unsere „Neulinge“ mal kennen zu lernen. Alles in allem war es ein nettes „Stell-dich-ein“ auf den damals bevorstehenden Headstart.

5. Was fasziniert Euch an ArcheAge? 

Devish: Eigentlich fasziniert mich an ArcheAge wirklich alles. Es wird nie langweilig, da es immer genug zu tun gibt. Ob es nun Worldbosse, Instanzen, PVP-Schlachten oder Traderuns sind, alles macht sehr viel Spass! Aber auch die Grafik und das Ganze Setting passen sehr gut!

Blakhar: Das spannende an ArcheAge ist, dass man viel investieren muss um an die beste Ausrüstung zu kommen. Dadurch ist für uns bei Thelyn Ennor der Spielspass länger sichergestellt als bei so manch anderen MMOs, in dem wir mit dem Content in unter einem Monat durch waren. Natürlich ist am Besten, dass ArcheAge sehr facettenreich ist.

6. Worauf legt Ihr besonderen Wert im Spiel?

Blakhar: Wir hoffen, dass sich unser gewählter Server Kyprosa positiv entwickelt und auch noch lange, viele Spieler aktiv dabei sein werden. Denn nichts ist langweiliger, als keine anderen Gilden zu haben mit denen man sich messen kann. Dafür muss ArcheAge auch in Zukunft mit neuem Content aufwarten können, was mit dem in naher Zukunft freigeschaltenem Nordkontinent schon eine gute Richtung nimmt.

Xavi: Gildentechnisch kann ich ganz klar sagen das wir als Thelyn Ennor größten Wert darauf legen Erfolge zu feiern und zu erlangen. So haben wir z.b den ersten LvL 50 Char EU-Weit in unseren Reihen, das nur mal als Beispiel! Als Officer im ArcheAge Team lege ich natürlich auch sehr großen Wert darauf, dass es innerhalb der Gilde einfach passt. Es sollte einfach eine gewisse Harmonie herrschen und die somit gewonnen positiven Momente sollten als Energieschub dienen um neue Taten anzugehen und zu bewältigen. Nun aber zu meinen persönlichen Fokus im Spiel. Da ich leidenschaftlicher PvP-Spieler bin, liegt genau darin mein Hauptaugenmerk.

7. Wie kann man sich bei Euch bewerben? 

Xavi: Der erste Kontakt findet bei uns im Forum (unter www.Thelyn-Ennor.eu) statt, der Bewerber hat hier die Chance mit einer gelungenen Bewerbung auf sich aufmerksam zu machen. Alles weitere läuft dann nach einem festen Prozedere ab. Der Bewerber bekommt innerhalb von 24h bei einer vollständigen und korrekten Bewerbung eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch mit unserer Member-Verwaltung. Dieses Gespräch findet dann natürlich auf unserem TS-Server statt.

Abschließende Worte:

Seppo: Erstmal vielen Dank für die Möglichkeit, unser ArcheAge-Team bei euch vorzustellen! Wir hoffen natürlich, dass sich ArcheAge weiterhin so positiv weiterentwickelt.

Ähnliche Artikel

ArcheAge: Lauffeuer Event bis zum 20. September

Das Lauffeuer Event kehrt am 20. August zurück und wird für einen Monat, bis zum …

ArcheAge: Spezialereignis “Entfesselte Macht”

Vom 27. Juli bis zum 10. August findet ein besonderes Event in ArcheAge statt, das Spezialereignis …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.