Home - ArcheAge - ArcheAge News - ArcheAge: Der Leviathan naht

ArcheAge: Der Leviathan naht

Trion Worlds hat einen neuen Beitrag veröffentlicht mit dem Titel „Der Leviathan naht“. Auf der offiziellen Seite von ArcheAge erfahren wir mehr über diese Bestie.

Der Leviathan naht

Folgend könnt Ihr Euch den offiziellen Beitrag zu der gewaltigen See-Bestie durchlesen.

TRION MitarbeiterTrion zu Der Leviathan naht (Quelle)

In den Häfen Erenors flüstert man nur davon … von einer Kreatur, die so gewaltig ist, dass sie ganze Schiffe verschlingt. Von einem Monster, das riesige Flotten zu Kleinholz zertrümmert, und nur Albträume hinterlässt. Der gefürchtete Leviathan, von dem man einst annahm, er sei lediglich eine Legende, sucht die Arkadische See nun erneut heim.

Die Bestie erwacht

Mit dem Spielupdate Terror der Tiefe taucht der Weltenboss Leviathan in ArcheAge an die Oberfläche. Diese gigantische Kreatur kann in der Arkadische See aufgefunden werden, wo sie Chaos und Verwüstung für alle Schiffe in ihrer Quere verheißt. Bevor du jedoch in deinen Kutter springst und die Segel gen Ruhm setzt, solltest du dich ordentlich vorbereiten: das wird keine einfache Angeltour.

Die Jagd auf den Leviathan ist ein riskantes Unterfangen, für das gute Planung und eine spezialisierte Flotte benötigt werden. Nur eine große Gilde oder gut koordinierte Allianz kann darauf hoffen, diese Bestie zu überwältigen. Bestimmte Besatzungen müssen mit speziellen Kanonen ausgerüstet sein, um die Kreatur zu verlangsamen, während andere die Schiffe ihrer Verbündeten vor dem Ansturm der Schergen des Leviathans verteidigen müssen. Die Jagd wird die Flotte über die ganze Arkadische See führen, während das Monster abwechselnd vor den Angreifern flüchtet oder diese selbst angreift.

Eine treibende Festung

Über die vielen Äonen hin hat der Leviathan unzählige Schiffe verschlungen. Doch davon sind keine berühmter als die massive Enoa-Galione. Und obwohl Repliken dieses riesigen Schiffs seit Wochen in den bekanntesten Häfen Erenors vor Anker liegen, sind diese nur ein Abklatsch des Originals und kaum seetüchtig. Nur die Flotte, die den Leviathan besiegt, wird das Originaldesign für den Bau der Galione bergen und somit das Recht erlangen, selbst eine solche Galione zu fertigen.

Mit zwei Decks, drei Masten und einer luxuriösen Kapitänskajüte ist die Enoa-Galione das größte Kriegsschiff, das jemals die See befahren hat. Zusätzlich machen ihr einzigartiges Rudersystem (welches von bis zu vier Spielern betrieben wird, die abwechselnd rudern) und die Fähigkeit, die legendäre Galionsfigur des Meeresdrachen auszurüsten, sie zu einem flinken und tödlichen Jäger. Was ihr jedoch einen echten Vorteil verleiht, sind die einzigartigen Verteidigungsfähigkeiten.

Der Kapitän kann dieses Schiff im Handumdrehen in eine echte treibende Festung verwandeln: Das Kanonendeck erhebt sich zur zweiten Stufe — außer Reichweite der meisten Entermannschaften — und die hintere Rampe wird versiegelt und sträubt sich mit spitzen Speeren, um Angreifer abzuwehren. Sobald diese Verteidigungsaktionen durchgeführt wurden, wird die Enoa-Galione nahezu uneinnehmbar, was sie zur Krönung einer jeden Flotte macht.

Ruhm und Pracht

Mal vom Design der Enoa-Galione abgesehen, können die Bezwinger des berüchtigten Leviathans ihren Sieg auch mit der Welt teilen. Sobald die Kreatur tot ist, verbleibt nur noch ihr gigantischer Kadaver, den Spieler innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens in den Norden zur Diamantenküste schleppen können. Dort kann er mit dem großen Fischkran vor der Ayanad-Bibliothek hochgezogen werden, wodurch alle Spieler und NSCs in der Nähe einen starken Buff erhalten, um den Niedergang dieser mächtigen Bestie zu feiern.

Doch wie alle erfahrenen ArcheAge-Spieler wissen, ist die Reise zurück nie einfach. Im Gegensatz zu den anderen Fraktionen erhalten die Piraten des Knurrlingseilands eine Quest, in der sie aufgefordert werden, den Kadaver des Leviathans zu zerstören, bevor dieser die Diamantenküste erreicht. Wenn dies geschieht, erhalten sie eine große Menge Ehre sowie einen einzigartigen Titel, den nur sie erhalten können. Eine jede Flotte, die den Leviathan erfolgreich bezwingt, sollte sich mit dem Transport ihres Preises beeilen, denn eine blutrünstige Horde ist ihnen bereits auf der Fährte.

Ähnliche Artikel

ArcheAge Lauffeuer

ArcheAge: Lauffeuer Event bis zum 20. September

Das Lauffeuer Event kehrt am 20. August zurück und wird für einen Monat, bis zum …

ArcheAge Spezialereignis Entfesselte Macht

ArcheAge: Spezialereignis “Entfesselte Macht”

Vom 27. Juli bis zum 10. August findet ein besonderes Event in ArcheAge statt, das Spezialereignis …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.