Home - ArcheAge - ArcheAge News - ArcheAge: Der Kampf um die Bauplätze mit dem Headstart

ArcheAge: Der Kampf um die Bauplätze mit dem Headstart

Bald ist es soweit, der Headstart für das Sandbox MMO ArcheAge beginnt. Wer sich ein Gründerpaket gekauft hatte, der kann bereits einige Tage vor allen anderen Spielen. Und der Andrang scheint groß zu sein, wie man an der Open Beta bereits gut sah.

Der Kampf um die Bauplätze mit dem Headstart

Wer die Open Beta am Start gespielt hat, der weiß bereits wie es zum Release aussehen wird. Horden von Spielern werden so schnell wie möglich versuchen Stufe 5 zu erreichen um nach dem Startgebiet sich einen guten Bauplatz für Ihre Farm zu suchen. Wer dabei schnell ist, der hat natürlich einen großen Vorteil. Im offiziellen Forum gibt es nun ein rege Diskussion zu dem Thema.

Der Kampf um die Bauplätze mit dem Headstart

Zudem gibt es hier das Problem, dass die Spieler sich den Loot und die Erfahrung von gemeinsam erlegten Gegnern nicht teilen. Wer zuerst kommt, der malt zuerst. Und die Bauplätze, beziehungsweise die Farmen, sind ein wichtiger Bestandteil des Spiels. Einfach ignorieren geht hier schlecht.

Zudem wird man Grundstücke verkaufen können. So wird es nach einiger Zeit zu horrenden Preisen kommen und die Spieler ärgern sich nicht über eine schwere Quest, sondern über den skrupellosen Immobilien-Makler.

Am 12. September beginnt für Headstart-Spieler das Abenteuer. Wir sind gespannt wie die große Jagd nach den besten Bauplätzen ausgeht und halten Euch darüber und über alles weitere zu ArcheAge auf dem Laufenden.

Quelle: ArcheAge Forum

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Berufe Guide Waidmann 0-500

Herzlich Willkommen zu unserem Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500. Folgend findet Ihr eine …

ArcheAge: Lauffeuer Event bis zum 20. September

Das Lauffeuer Event kehrt am 20. August zurück und wird für einen Monat, bis zum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.