Home - ArcheAge - ArcheAge News - ArcheAge: Das Meer der Versunkenen Liebe

ArcheAge: Das Meer der Versunkenen Liebe

Mit dem kommenden Update in ArcheAge erscheint das neue Dungeon „Das Meer der Versunkenen Liebe“. Auf der offiziellen ArcheAge Seite gibt es dazu nun einen ausführlichen Blog-Artikel.

ArcheAge – Das Meer der Versunkenen Liebe

Im folgenden Blog-Artikel von Trion Worlds erfahren wir ein wenig mehr über die Geschichte des Dungeons und welche Motivation wir haben dort hin zu gehen.

TRION MitarbeiterTrion zu Das Meer der Versunkenen Liebe (Quelle)

Die rach- und eifersüchtige Meeresgöttin Dahuta war einst eine sterbliche Elfe namens Aranzebia, Mitglied der Großen Expedition, welche den Garten an der Geburtsstätte der Welt entdeckte. Alle Mitglieder erhielten außerordentliche Mächte durch die göttliche Magie des Gartens und Aranzebia erging es nicht anders – sie erhielt die göttliche Macht des Meeres der Wandlung. Sie war schon als Elfe selbstsüchtig und wurde alsbald zu einer verzerrten Version ihrer selbst, nachdem sie ihre neu erlangte Magie für belanglose Kleinigkeiten und Fantasien missbrauchte. Noch vor dem Fall Aurorias war sie zu einer gefährlichen und unberechenbaren Gottheit geworden.

Dahuta, die keine Interesse an Aurorias Schicksal hatte, spielte bei dessen Zerstörung und Evakuierung keine Rolle. Als der sterbliche Barde Lucius sie auf Knien bat Kyrios zu bezwingen, da wandte sie sich ab. Und als er ihr die Illusionen nahm, die sie benutzt hatte, um den Rest der Welt auszublenden, erzürnte sie dies so sehr, dass sie ihr Königreich überflutete und in der See verschwand. Bis vor kurzem nahm man an, sie hätte die Welt vielleicht gänzlich verlassen.

Die wachsende Beliebtheit des Dahuta-Kults und das Unheil, das dieser in ganz Nuia verbreitet, lassen auf die Rückkehr Dahutas schließen. Die Untoten erheben sich in großen Mengen, tödliche Stürme toben tagein, tagaus auf der See und die elfischen Seher verkünden ihre fürchterlichen Visionen einer großen Flut, die ganz Erenor zu verschlingen droht.

Im kommenden Spiel-Update müssen sich die stärksten Abenteurer und Helden aufmachen, um Dahuta Einhalt zu gebieten, bevor sie genug Macht ansammeln kann, um die Welt zu ertränken. Gelehrte glauben, dass sie in den Tiefen der arkadischen See nahe Freienich zu finden ist – dort, wo die Ruinen eines lange vergessenen Königreiches liegen. Ein Archäologe auf Freienich mag mehr darüber wissen…

Ähnliche Artikel

ArcheAge Lauffeuer

ArcheAge: Lauffeuer Event bis zum 20. September

Das Lauffeuer Event kehrt am 20. August zurück und wird für einen Monat, bis zum …

ArcheAge Spezialereignis Entfesselte Macht

ArcheAge: Spezialereignis “Entfesselte Macht”

Vom 27. Juli bis zum 10. August findet ein besonderes Event in ArcheAge statt, das Spezialereignis …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.